Kurznews
Göppingen - Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie kommt nach Göppingen

07.03.2019 11:22 Uhr

Pressemitteilung der ALB FILS KLINIKEN; Christiane Karrar:


Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie kommt nach Göppingen


Der Chefarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie an der medius KLINIK OSTFILDERN-RUIT, Dr. Dr. Dr. Winfried Kretschmer, wechselt mit einem Team aus Ärzten und Fachkräften zum 1.Oktober 2019 an die ALB FILS KLINIKEN in Göppingen, die künftig als Hauptabteilung in der Klinik am Eichert geführt wird.

Die beiden Kliniken haben sich über die künftige Versorgung auf dem Gebiet der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie abgestimmt. Notwendig geworden war dies, nachdem Anfang Januar das baden-württembergische Sozialministerium auch perspektivisch keinen möglichen Versorgungsauftrag auf diesem Fachgebiet für die medius KLINIK OSTFILDERN-RUIT in Aussicht gestellt hat. Begründet wurde dies mit planungsrechtlichen Vorgaben. Das Sozialministerium ist für die Planung der Krankenhausversorgung im Land verantwortlich.

2011 war Kretschmer mit seinem Team von Stuttgart nach Ostfildern-Ruit gewechselt. Seit 2013 wurde mit dem Helios Klinikum Pforzheim eine erfolgreiche Kooperation auf dem Gebiet der Fehlbisschirurgie durchgeführt. Dennoch konnte trotz stetig wachsender Patientenzahlen dem Wunsch der medius KLINIKEN nach der Erteilung eines Versorgungsauftrags von der Planungsbehörde nicht entsprochen werden.

Im Sinne einer bestmöglichen Behandlungsqualität für die betroffenen Patienten in der Region haben sich die medius KLINIKEN und die ALB FILS KLINKEN deshalb auf eine zukunftsorientierte Lösung verständigt. So haben die Klinikträger und Leistungserbringer eine dauerhafte Verlagerung der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie an die ALB FILS KLINIKEN beschlossen. Eine enge Kooperation mit den medius KLINIKEN wird begleitend aufgebaut. Die Mitarbeiter der Fachabteilung, die den Standortwechsel nicht vollziehen möchten, werden in den medius KLINIKEN weiterbeschäftigt.

Die Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie in Göppingen wird ein Behandlungszentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, Gesichtsfehlbildungen, Kiefergelenkerkrankungen, kieferorthopädische Chirurgie, plastische und wiederherstellende Chirurgie des Kopf- und Halsbereiches und der ästhetischen Chirurgie. Der Klinik wird eine Praxis mit allen fachspezifischen Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie einschließlich der Notfallbehandlung angegliedert sein. Ein weiterer Schwerpunkt von Dr. Kretschmer ist die Behandlung von Tumorpatienten sowie damit verbundene rekonstruktive Eingriffe im Kiefer- und Gesichtsbereich. Die neue Hauptabteilung ergänzt unter anderem exzellent die Leistungsfähigkeit des Onkologischen Schwerpunktes sowie der Pädiatrischen Klinik der ALB FILS KLINIKEN.

Die bisherige Belegabteilung für Kieferchirurgie kann aus Sicht der Klinikleitung weitergeführt werden. „Wir sind mit den Ärzten, die über viele Jahre eine exzellente Zusammenarbeit gelebt haben, intensiv im Gespräch“, so Dr. Ingo Hüttner, Medizinischer Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN.

Mit Einzug der neuen Hauptabteilung kommen auch neue medizinische High-Tech-Geräte ins Haus. Die ALB FILS KLINIKEN führen so ihren Kurs der Modernisierung ihrer Medizinstrategie und der Digitalisierung konsequent weiter. So ist beispielsweise die Anschaffung eines Volumentomographs geplant. Dabei handelt es sich um ein hochauflösendes Röntgengerät der neuesten Generation, das millimetergenaue dreidimensionale Abbildungen im Bereich des Gesichtsschädels erlaubt und zudem strahlungsarm ist.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de