Kurznews
Aichelberg - Lastwagen kippt um / Nach einem Unfall bei Aichelberg war die Straße am Montag für mehrere Stunden gesperrt.

11.03.2019 15:33 Uhr

Ulm (ots) - Ein 51-Jähriger war gegen 9.15 Uhr auf der Landstraße von Weilheim unter Teck in Richtung Bad Boll unterwegs. Sein Laster war mit Erde beladen. Zwischen Aichelberg und Zell unter Aichelberg kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Straße ab und streifte die Leitplanke. Beim Gegenlenken geriet sein Mercedes über die Gegenspur in die Leitplanke. Die durchbrach der Laster und kippte auf die Beifahrerseite. Die geladene Erde fiel auf die Straße. Der Mann konnte sich selbst befreien. Rettungskräfte brachten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Laster war nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Die Straße musste gesäubert werden. Nach ersten Schätzungen entstand an der Leitplanke ein Schaden von etwa 40.000 Euro und am Kipper von rund 100.000 Euro. Arbeiter der Straßenmeisterei sperrten die Landstraße. Die Sperrung dauerte etwa drei Stunden. Die Polizei aus Uhingen (Tel. 07161/93810) hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln im Straßenverkehr mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Verkehrsteilnehmer müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Weitere Hinweise erhalten Sie im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de und in Broschüren bei jeder Polizeidienststelle im Land.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de