Kurznews
Geislingen - Mit Leichtkraftrad zu schnell / Am Montag stoppte die Polizei die Fahrt eines 17-Jährigen in Geislingen.

12.03.2019 10:15 Uhr

Ulm (ots) - Kurz vor Mitternacht fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad in der Stuttgarter Straße. Einer Polizeistreife fiel der Fahrer auf da er zu schnell war. Die Beamten stoppten das Fahrzeug. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass das Zweirad nur 45 km/h fahren darf. Die Polizei stellte das Gefährt sicher. Spezialisten der Polizei prüfen nun wie schnell das Leichtkraftrad tatsächlich fährt und welche technischen Veränderungen vorgenommen wurden.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de