Kurznews
Landkreis Göppingen - Erste Kreisweite Mostprämierung

09.05.2019 10:11 Uhr

Pressemitteilung Landratsamt Göppingen/Landwirtschaftsamt; Rainer Klingler:

Wer hat den besten Most?
Erste kreisweite Mostprämierung

Eine reiche Obsternte wurde uns im Jahr 2018 beschert – trotz lang anhaltender Trockenheit. Die Qualität indes war dank vieler Sonnenstunden überdurchschnittlich gut. Einen geschmackvollen eigenen Most herzustellen, ist die Herausforderung vieler Bewirtschafter von Streuobstwiesen. Erfreulicherweise erlebt diese alte Tradition eine Renaissance und ist wieder „im Aufwind“ begriffen. Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine sind vorne, wenn es heißt: „wer macht den besten Most?“

Der Landkreis Göppingen veranstaltet daher seine 1. Mostprämierung und freut sich auf viele teilnehmende Mosterzeuger. Die besten eingereichten Möste werden am Dienstag, den 14.05.2019, prämiert werden.

Die Möste können – nach Anmeldung – im Haus des Gastes, Tourismus- und Kulturbüro, Helfensteinstraße 20 in Bad Ditzenbach am 14. Mai 2019 von 17.30 – 18.15 Uhr abgegeben werden. Die Most-Prämierung beginnt um 19.00 Uhr.

Bewertet werden die Möste in 2 Kategorien:
Kernobst 100 % (Apfel, Birne, Quitte) und Fruchtmischungen (mindestens 50 % Kernobst, zuzüglich anderer Früchte).

Zur landkreisweiten Mostprämierung werden Möste zugelassen, welche auf Vereinsebene in diesem Jahr erfolgreich teilgenommen und die Platzierungen 1, 2 oder 3 erreicht haben. Die Mosterzeuger sollten 3 Liter Most in neutralen Flaschen ohne Beschriftung mitbringen und abgeben. Die Teilnehmer müssen ihren Wohnsitz im Landkreis Göppingen haben, mindestens 18 Jahre alt sein und sie dürfen ihren Most nicht gewerblich produzieren und verkaufen. Es sind also ausschließlich Hobby-Moster gesucht. Die Herkunft des verwendeten Obstes sollte selbstverständlich überwiegend aus dem Landkreis Göppingen sein.

Die Jury setzt sich aus Most-Einreichern, Gästen sowie einem Ausschuss aus „Experten“ zusammen. Zu Beginn der Mostprämierung werden die Bewertungskriterien erläutert und ein „Referenz-Most“ gemeinsam diskutiert. Die drei besten Möste der Prämierung beider Kategorien sind qualifiziert für die Teilnahme an der Schwäbischen Mostmeisterschaft des Schwäbischen Streuobstparadieses am 28.05.2019.

Bitte um schriftliche Anmeldung. Hierfür füllen Sie das Anmeldeformular – erhältlich beim Landwirtschaftsamt Göppingen - sorgfältig aus und schicken es bis zum 02.05.2019 an landwirtschaftsamt@lkgp.de oder per Fax an 07161 202-2590.

Die Obst- und Gartenbauvereine Bad Ditzenbach, Gosbach und Deggingen werden die Gäste bewirten. Um sich vor der Prämierung ordentlich zu stärken, wird ab 17.30 Uhr Vesper gereicht. Auf einen interessanten Abend mit viel Genuss und Information dürfen wir gespannt sein.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de