Kurznews
Plochingen/Geislingen - 15-Jährigen in Regionalbahn ins Gesicht geschlagen

13.05.2019 16:11 Uhr

Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Stuttgart; Daniel Kroh:

15-Jährigen ins Gesicht geschlagen

Ein 19- und ein 38-Jähriger haben am Samstagabend (11.05.2019) gegen 20.35 Uhr einem 15-Jährigen in einer Regionalbahn von Stuttgart in Richtung Geislingen (Steige) mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zuvor zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den beiden volljährigen Personen, welche von einem Fußballspiel kamen und dem minderjährigen Volksfestbesucher.

Alarmierte Beamte der Bundes- und Landespolizei ließen daraufhin den Zug in Plochingen anhalten und nahmen den Sachverhalt auf.

Durch die Schläge platzte die Lippe des 15-Jährigen auf und ein Zahn lockerte sich. Er wurde im Anschluss durch seine erziehungsberechtigte Mutter abgeholt.

Die beiden deutschen Staatsangehörigen müssen nun mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts der gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de