Kurznews
Region - Neun berauschte Autofahrer

03.06.2019 14:56 Uhr

Pressemitteilung Polizeipräsidium Ulm; Joachim Schulz:

Neun berauschte Autofahrer

Neun berauschte Autofahrer zog die Polizei am Samstag und Sonntag im Landkreis Göppingen aus dem Verkehr. In Süßen stoppte die Polizei am Samstag gegen 21.30 Uhr zwei Autofahrer in der Schlater Straße. Ein 58 Jahre alter Audi Fahrer musste sein Auto stehen lassen, da er zu viel Alkohol getrunken hatte. Für einen 35-Jährigen war nach einem positiven Drogentest ebenfalls Schluss. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der VW-Fahrer gar keinen Führerschein hat. Sieben weitere Autofahrer im Alter zwischen 19 und 35 Jahren mussten ihre Autos nach Kontrollen in Eislingen, Göppingen und Kuchen stehen lassen. Drei hatten zu viel Alkohol konsumiert und vier Autofahrer waren unter dem Einfluss von Rauschgift unterwegs.

Die Polizei warnt: Wer mit Alkohol fährt, bringt sich und andere in Gefahr und riskiert seinen Führerschein. Denn Alkohol schränkt die
Wahrnehmung ein, führt zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengt das Blickfeld, beeinträchtigt Reaktion und Koordination und er enthemmt. Diese Mischung ist gefährlich. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss
und Fahren konsequent zu trennen. Damit alle sicher ankommen. Diese und weitere Tipps gibt die Polizei unter www.gib-acht-im-Verkehr.de.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de