Kurznews
Göppingen - Aktionstag von ALB FILS KLINIKEN und Diabetiker Baden-Württemberg, Bezirksverband Göppingen im Rathaus

10.07.2019 13:00 Uhr

Pressemitteilung AOK Neckar-Fils;Jörg Portius:

Aktionstag von Alb Fils Kliniken und Diabetiker Baden-Württemberg, Bezirksverband Göppingen im Göppinger Rathaus
„Gemeinsam sind wir stark“

Ganz im Zeichen von Lungen- und Atemwegserkrankungen, neuen Techniken in der Thoraxchirurgie sowie Diabetes steht ein Aktionstag am Samstag, 13. Juli, den die Alb Fils Kliniken gemeinsam mit dem Verein Diabetiker Baden-Württemberg, Bezirksverband Göppingen auf die Beine gestellt haben. Kooperationspartner ist u. a. die AOK-Bezirksdirektion Neckar-Fils. Veranstaltungsorte sind das Atrium im Rathaus Göppingen und die Fußgängerzone. Los geht es um 10:00 Uhr.

Eine treibende Kraft des traditionsreichen Aktionstages ist Kewal Lekha, 1. Vorsitzender der Diabetiker Baden-Württemberg im Bezirksverband Göppingen. Gemeinsam mit Dr. Bernhard Keim und Dr. Timo Deininger von den Alb Fils Kliniken hat er auch in diesem Jahr ein beeindruckendes Programm mit zahlreichen Fachvorträgen, kostenfreien Gesundheitstests sowie vielfältigen Informations- und Beratungsangeboten zusammengestellt.

Auch prominente Gastredner haben sich mit Grußworten angekündigt, zu denen die Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens ebenso gehört wie Johannes Bauernfeind, Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Neckar-Fils, und Wolfgang Schmid, Kaufmännischer Geschäftsführer der Alb Fils Kliniken.

Allein in Deutschland sind Millionen Menschen von Lungen- und Atemwegserkrankungen betroffen – mit steigender Tendenz. Als bislang einziges Krankenhaus in der Region bündeln die Alb Fils Kliniken am Göppinger Standort „Klinik am Eichert“ seit Anfang dieses Jahres ihre Kompetenzen im Zentrum für

Pneumologie und Thoraxchirurgie, das Patientinnen und Patienten sowie inter-essierten Bürgerinnen und Bürgern im Göppinger Rathaus vorgestellt wird. Sogar die Demo-Version des hochmodernen OP-Roboters „da Vinci X“, kann im Atrium angeschaut werden. Daneben gibt es ausführliche Informationen zur Volkskrankheit Diabetes und ihren folgenreichen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Vor dem Rathaus wird ein großes AOK-Zelt mit Infostand aufgebaut. Außerdem gibt es ein Glücksrad und Luftballons für Kinder. „Ein Besuch lohnt sich am 13. Juli in jedem Fall“, unterstreicht Mitorganisator Kewal Lekha und ergänzt: „Die Angebote des Aktionstages sind sehr vielschichtig und leisten einen wichtigen Beitrag zum Wissen um die eigene Gesundheit. Für Göppingen bedeutet die Veranstaltung ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal, von dem ungezählte Bürgerinnen und Bürger in der Region profitieren.“

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de