Kurznews
Göppingen - FC Porto zu Gast bei der Players` Night

02.08.2019 13:05 Uhr

Pressemitteilung FRISCH AUF! Göppingen; Alexander Kolb:

FC Porto zu Gast bei der Players` Night

Für die FRISCH AUF! Players` Night 2019 am kommenden Samstag, den 3. August 2019, ist es FRISCH AUF! in diesem Jahr gelungen, einen besonderen Gegner nach Göppingen zu holen. Gastmannschaft ist der aktuelle Champions League-Teilnehmer und Portugiesische Meister FC Porto. Zustande gekommen ist die sportlich hochwertige Partie durch den guten Kontakt zu Ex-Trainer Magnus Andersson, unter dessen Regie FRISCH AUF! 2016 und 2017 den Europapokal im EHF Cup gewann und der jetzt mit seiner neuen Mannschaft an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrt.

Der FC Porto ist bereits seit Dienstag in Göppingen und absolviert im Hotel Seminaris Bad Boll und in der EWS Arena ein Trainingslager. Zuvor nahm der FC Porto am Turnier in Altensteig teil und absolviert zum Ende dieser Woche zwei Testspiele gegen die Bundesligisten aus Stuttgart und Wetzlar. In der vergangenen Saison machte der FC Porto unter Trainer Magnus Andersson insbesondere auch im EHF Cup auf sich aufmerksam, weil man in Runde 3 den SC Magdeburg eliminierte und am Ende als Dritter des Finalturniers sehr gut abschnitt. Der FC Porto ist gespickt mit portugiesischen, kubanischen und brasilianischen Topspielern, darunter viele Nationalspieler wie der bekannte Kreisläufer Alexis Borges, den die FRISCH AUF!-Fans auch schon aus früheren Europapokalspielen kennen. Die EHF hat den FC Porto sogar in die beiden oberen Gruppen der Champions League eingeteilt.

Unsere FRISCH AUF!-Mannschaft wird am Samstag direkt aus dem Trainingslager aus dem Schwarzwald nach Göppingen zurück kommen. Täglich wurde in der Sporthalle in Oppenau zweimal intensiv trainiert. Im Hotel Sonnenhof in Lautenbach wurden zudem Teambesprechungen mit Mentaltrainer Stefan Kloppe durchgeführt, um die Teambildung zu intensivieren. Zudem wurde an der Zielfindung und -festlegung für die kommende Saison gearbeitet. Der Spaß kam auch nicht zu kurz und dabei machte den ehrgeizigen FRISCH AUF!-Spielern insbesondere ein Rennen mit Elektrokarts in Kehl große Freude. Die Trainingseinheiten in der Ortenau hatten im Wesentlichen Ball- und Taktiktraining zum Inhalt und daher freut sich die FRISCH AUF!-Mannschaft darauf, am Samstag ab 20.00 Uhr den eigenen Fans ihren aktuellen Formstand präsentieren zu können.

Bei der FRISCH AUF!-Players' Night stellen die FRISCH AUF Frauen und die Männer von FRISCH AUF! im Rahmen einer Doppelpack-Veranstaltung ihre neuen Mannschaften dem eigenen Publikum vor. Ihre Spielpremiere in der EWS Arena werden dann die Neuzugänge Urh Kastelic, Nicolai Theilinger, Till Hermann und Srdjan Predragovic feiern. Zudem ist Sebastian Heymann im Lauf des Trainingslagers wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Die Frauenmannschaft eröffnet das Event mit einer Autogrammstunde von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr. Anschließend sind die FRISCH AUF!-Männer dran und unterzeichnen ihrerseits die neuen Autogrammkarten und Poster. Ab 18.15 Uhr steht dann die neue Frauenmannschaft auf dem Spielfeld und demonstriert ihr Können gegen die Gastmannschaft aus der Schweiz, den LC Brühl St. Gallen.

Es besteht am Samstag traditionell auch die Möglichkeit, die Spielerinnen und Spieler hautnah zu erleben. Man kann Autogramme holen, Photos schießen oder auch mit den Stars direkt reden. Nach dem Spiel der Männermannschaft kommen alle Spielerinnen und Spieler in den Außenbereich auf der Stadtbühne und mischen sich unter die Fans. Zudem wird es dann einen Fan-Talk mit Geschäftsführung, Sportlicher Leitung und Trainer beider Teams geben.

Die EWS Arena öffnet ihre Pforten am Samstag, den 03.08.19 ab 16.15 Uhr. Die Tageskasse öffnet gleichzeitig. Die Dauerkarten haben für diese Veranstaltung Gültigkeit. An der Abendkasse sind noch ausreichend Tickets sowohl im Sitzplatzbereich als auch im Stehplatzbereich erhältlich. Die Eintrittskarten sind sowohl für die Autogrammstunden beider Mannschaften als auch für die beiden attraktiven Spiele gültig. Die Ticketpreise liegen zwischen 9 Euro (Stehplatz ermäßigt) und 22 Euro (Sitzplatz Kategorie 1).

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de