Kurznews
Landkreis Göppingen/Ulm - Prozessauftakt zu mutmaßlichem Drogenschmuggel

02.08.2019 15:32 Uhr

Am kommenden Mittwoch beginnt am Ulmer Landgericht der Prozess gegen zwei mutmaßliche Drogenschmuggler.

Die beiden Angeklagten im Alter von 31 und 34 Jahren sollen sich Anfang Januar 2019 in Amsterdam insgesamt 214 teils mit Kokain teils mit Heroin gefüllte sogenannte „Bodypacks“ beschafft haben.

Um die Drogen nach Deutschland zu schmuggeln soll ein Angeklagter 103, der andere Angeklagte 111 dieser „Bodypacks“ geschluckt haben. Anschließend sollen sie sich mit der Bahn auf den Weg nach Deutschland gemacht haben.

Auf Höhe Göppingen wurden sie schließlich in einem ICE kontrolliert. Insgesamt soll es sich um eine Menge von 2568 Gramm an Betäubungsmitteln handeln.

Die Angeklagten, befinden sich in Untersuchungshaft. Bis zum 14. August sind insgesamt drei Verhandlungstage angesetzt.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de