Kurznews
Göppingen - FRISCH AUF! reist zum Turniereinsatz nach Bremen

09.08.2019 12:56 Uhr

Pressemitteilung FRISCH AUF! Göppingen; Alexander Kolb:

FRISCH AUF! reist zum Turniereinsatz nach Bremen

Die FRISCH AUF!-Mannschaft um die beiden Kapitäne Tim Kneule und Jacob Bagersted reist heute nach Bremen, um dort am hochkarätig besetzten dextra FM-Cup teilzunehmen. Das Turnier wird am Samstag und Sonntag 10./11. August 2019 in der Bremer ÖVB-Arena/Halle 7 ausgetragen. Die letzte Standortbestimmung vor dem Beginn der Pflichtspiele kommt gerade zum richtigen Zeitpunkt, denn eine Woche später startet die Saison mit den ersten Pokalspielen. FRISCH AUF! trifft in Bremen am Samstag ab 16.00 Uhr zunächst auf den Bergischen HC. Das zweite Turnier-Halbfinale bestreiten bereits zuvor ab 14.00 Uhr die TSV Hannover-Burgdorf und die MT Melsungen. Damit ist garantiert, dass jeder Turnierteilnehmer zwei hochkarätige Spiele für seinen Abschluss der Saisonvorbereitung nutzen kann. Denn die Finalspiele stehen am Sonntag auf dem Programm. Ab 14.00 Uhr spielen die im Halbfinale unterlegenen Klubs den dritten Platz aus, ab 16.00 Uhr steigt dann das Finale.

FRISCH AUF! reist mit allen 15 Profispielern an, denn zum Glück blieb die Mannschaft bisher vor größeren Verletzungen verschont. Besonders wichtig sind die beiden Spiele für Jung-Nationalspieler Sebastian Heymann, der aufgrund seiner Teilnahme an der Junioren-WM aktuell erst ein Vorbereitungsspiel von FRISCH AUF! absolviert hat. Für FRISCH AUF! stellt das Turnier am Wochenende die zweite Turnierteilnahme in Bremen dar. Im Jahr 2010 unterlag FRISCH AUF! der SG Flensburg-Handewitt nach Siebenmeterwerfen 23:24.

Gleich die Partie gegen den Bergischen HC wird für FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer und seine Spieler viele Aufschlüsse geben. Der Bergische HC spielte in der vergangenen Saison eine überragende Runde und landete auf Platz 7 und damit direkt vor FRISCH AUF!. Die Grün-Weißen würden den BHC im Lauf der Saison gerne überholen, und da kommt der direkte Test als Standortbestimmung gerade recht. Die MT Melsungen hat ihren Kader noch einmal enorm verstärkt und geht, gespickt mit etlichen aktuellen deutschen Nationalspielern, sicherlich als Favorit in das Turnier. Nicht wenige Experten trauen den Nordhessen zu, am Ende der Saison in der Spitzengruppe der LIQUI MOLY HBL zu landen. Die TSV Hannover-Burgdorf hat in der vergangenen Saison eher unter ihren Möglichkeiten gespielt. Vom Ziel und vom eigenen Anspruch her haben es die Niedersachsen aber auf ähnliche Abschlussplatzierungen wie FRISCH AUF! abgesehen. Für Spannung ist also gesorgt, wenn am kommenden Wochenende gleich vier Bundesligisten den Handball durch die Bremer Hallenluft schleudern. Der Veranstalter hat das Motto „Handball rockt in Bremen“ ausgegeben und möchte den ansonsten ohne Bundesligahandball lebenden Hansestädtern attraktiven Handball präsentieren.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de