Kurznews
Göppingen - Stadtführerinnen und Stadtführer gesucht

08.10.2019 09:42 Uhr

Pressemitteilung Stadt Göppingen; Dejan Birk-Mrkaja:

Die Hohenstaufenstadt Göppingen sucht engagierte Stadtführerinnen bzw. Stadtführer die Spaß daran haben, Einheimische und Gäste mit Geschichte und Geschichten von ihrer Heimatstadt zu begeistern. Interessierte sind herzlich zur Auftaktveranstaltung am Freitag, 11. Oktober, um 15 Uhr im Städtischen Museum im Storchen eingeladen.

Woher hat der Storchen seinen Namen? Wie war das Leben in Göppingen, als noch Herzoginnen und Königinnen durch das Göppinger Schloss wandelten? Welche Geschichten erzählen Häuser und Straßen über unsere Stadt? Fragen wie diese beantworten die Göppinger Stadtführerinnen und Stadtführer, wenn sie Gäste aber auch Einheimische mit auf Zeitreise durch die Hohenstaufenstadt nehmen.

Für das kommende Jahr sucht der Fachbereich Kultur und Stadtmarketing neue StadtführerInnen zur Unterstützung. Jedes Jahr arbeiten die Göppinger Stadtführerinnen und Stadtführer ein abwechslungsreiches Jahresprogramm zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen aus. Hinzu kommen regelmäßige historische Stadtführungen, Führungen auf dem Hohenstaufen, sowie Segway- und E-Bike Führungen.

Die Ausbildung der neuen StadtführerInnen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Archiv und Museen in vier Modulen, teilweise in Eigenarbeit, teilweise in geführten Schulungsterminen. Der genaue Ablauf wird in der Auftaktveranstaltung am Freitag, den 11. Oktober um 15 Uhr im Städtischen Museum im Storchen erläutert. Interessierte sind herzlich Willkommen.

StadtführerInnen sollten die Fähigkeit zur kompetenten, anschaulichen und unterhaltsamen Vermittlung von Geschichte, Kunst und Architektur besitzen und die Bereitschaft zur selbstständigen Gestaltung von Führungen mitbringen. Außerdem werden Zuverlässigkeit und ein sicheres und freundliches Auftreten vorausgesetzt. Wünschenswert sind weiterhin Fremdsprachenkenntnisse. Einsatzbereitschaft, wenn beruflich machbar, tagsüber bis zum frühen Abend, an den Wochenenden sowie an Feiertagen wird vorausgesetzt. Die Einsatz-Termine werden dann nach Verfügbarkeit abgestimmt.


Bei Fragen können sich Interessierte unter Telefon 07161 650-4410 gerne melden.

(Foto: Stadt Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de