Kurznews
Ebersbach - Lkw kollidiert im Sicherungsfahrzeug / Hoher Schaden entstand am Freitag bei einem Unfall auf der B10 bei Ebersbach.

25.10.2019 13:13 Uhr

Ulm (ots) - Der 38-Jährige fuhr gegen 11.45 Uhr auf der B10 in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Ausfahrt Ebersbach stand ein Sicherungsfahrzeug der Straßenmeisterei auf dem Standstreifen. Das übersah der Fahrer des Lkw. Er fuhr dem Sicherungsfahrzeug in das Heck. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der Straßenmeisterei etwa 30 Meter nach vorne geschoben. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Im anderen Fahrzeug befand sich niemand. Durch den Unfall war der rechte Fahrstreifen blockiert. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Abschlepper kam. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 90.000 Euro. Aktuelle Verkehrsmeldungen zu Behinderungen und Staus finden Sie auch auf der Homepage der Polizei Baden-Württemberg unter https://www.polizei-bw.de/verkehr/


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de