Kurznews
Landkreis Göppingen – 204 Personen mit dem Corona-Virus infiziert

24.03.2020 18:15 Uhr

Aktuell sind laut Gesundheitsamt im Landkreis Göppingen 204 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. (Stand: 24.03.2020 - 18:00 Uhr).

Insgesamt gibt es – laut Stand 9 Uhr – an der Klinik am Eichert Göppingen derzeit 16 positive Fälle und neun Verdachtsfälle.

Die Helfenstein Klinik Geislingen verzeichnet acht positive Fälle sowie fünf Verdachtsfälle.

Betroffen sind zunehmend ältere Bürgerinnen und Bürger, zunehmend treten auch schwere Krankheitsverläufe mit intensivpflichtiger Behandlung auf.

Doch es gibt auch gute Meldungen: Die ersten Corona-Patienten im Landkreis sind inzwischen genesen und konnten die häusliche Quarantäne verlassen.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass auf der Homepage ein extra Infoblock “Informationen für Unternehmen und Arbeitgeber” sowie “Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz” bereit gestellt wurde. (https://www.landkreis-goeppingen.de/coronavirus).

Zudem weist das Landratsamt darauf hin, dass die Bundesregierung ein Informationsangebot in mehreren Sprachen zur Verfügung stellt. Auf der Website und den Social-Media-Kanälen der Bundesbeauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration sind Inhalte in Deutsch, Englisch, Türkisch, Polnisch, Französisch, Italienisch, Griechisch, Kroatisch, Rumänisch, Bulgarisch, Farsi, Chinesisch und Arabisch abrufbar.

Die sicheren, laufend aktuellen und mehrsprachigen Informationsquellen für Bürgerinnen und Bürger sind:

- Website: www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus
- Twitter: https://twitter.com/IntegrationBund/status/1239595687907594249
- Instagram: https://www.instagram.com/p/B9zdqEcKUvW/

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de