Kurznews
Lk Göppingen - Land bringt Hilfspakete für die Gastronomie, für die Reisebusunternehmer und für Kunst, Kultur und Vereine der Breitenkultur auf den Weg

23.06.2020 15:41 Uhr

Land bringt Hilfspakete für die Gastronomie, für die Reisebusunternehmer und für Kunst, Kultur und Vereine der Breitenkultur auf den Weg:

Nicole Razavi MdL: „Land bringt Hilfspakete für die Gastronomie (330 Mio. Euro), für die Reisebusunternehmer (40 Mio. Euro) und für Kunst, Kultur und Vereine der Breitenkultur (50 Mio. Euro) auf den Weg“

„Das Land macht Nägel mit Köpfen und hat heute gleich drei weitere Corona-Hilfspakete für die Gastronomie, für die Reisebusbranche und für Kunst, Kultur und die Vereine der Breitenkultur auf den Weg gebracht“, teil Nicole Razavi MdL mit. „Unsere Gastwirte haben nun endlich Planungssicherheit und können mit der von Minister Wolf und unserer Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann initiierten Unterstützung rechnen: 3000 Euro pro Betrieb und weitere 2000 Euro pro rechnerischer Vollzeitstelle als nicht rückzahlbarer Zuschuss sind eine wirklich gute Nachricht für unsere Gastwirte, die zu den am stärksten von der Krise betroffenen Bereichen gehören. Insgesamt stehen dafür 330 Mio. Euro zur Verfügung. Die Antragsstellung kann voraussichtlich nächste Woche erfolgen. Ich wirklich sehr erleichtert, dass wir das Programm nun endlich auf den Weg bringen und die Bedenken des Koalitionspartners ausräumen konnten.“

„Auch für die Reisebusbranche galt lange: Null Euro Einnahmen. Deshalb ist es gut, dass die Hilfe nun anrollen kann. Bis zu 18.750 Euro pro Fahrzeug kann jeder Busunternehmer beantragen, um einen bestehenden Liquiditätsengpass zu überbrücken. Das sichert vielen Unternehmen das Überleben. Das Land rechnet hier mit rund 400 Antragstellern und stellt insgesamt 40 Millionen Euro bereit.“

„Das dritte Paket im Umfang von bis zu 50 Millionen Euro kommt der Kunst und Kultur zugute. Corona hat diesem wichtigen gesellschaftlichen Bereich ebenfalls schwer zugesetzt. Wir wollen Veranstaltungen fördern, die trotz der Einschränkungen möglich sind und unterstützen wirtschaftlich gefährdete Kultureinrichtungen und Kinos. Ganz wichtig ist mir, dass 10 Millionen Euro den Vereinen der Breitenkultur zugutekommen und wir die Erhöhung der Chorleiter- und Dirigentenpauschale vorziehen. Nach der Hilfe für die Sportvereine, ist diese Hilfe eine weitere wichtige Unterstützung für das Ehrenamt. Ich freue mich für die vielen Vereine im Landkreis, die davon profitieren werden.“

„Das ist ein großer Rettungsring, den wir heute auswerfen und das ist auch richtig so. Gastronomie und Reisebusbranche sind tragende Säulen unserer Wirtschaft und stehen für eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte in Kulinarik und Tourismus. Unsere vielfältige Kunst- und Kulturszene mit den vielen Ehrenamtlichen in den Vereinen ist einzigartig und darf durch diese Krise nicht beschädigt werden. Wir handeln jetzt, um all das in unserem Land für die Zukunft zu erhalten“, so Nicole Razavi abschließend.

(Quelle: Büroleiter der Landtagsabgeordneten Nicole Razavi/Jochen Huber)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de