Kurznews
Ebersbach - Neues Bus-Tagesticket für 3 Euro

30.07.2020 14:22 Uhr

VVS-StadtTicket: Den ganzen Tag Busfahren in der Stadt Ebersbach für 3 Euro

Die Stadt Ebersbach an der Fils führt einen günstigen, einheitlichen Stadttarif ein, der ab dem Beitritt des Landkreises Göppingen zum Verkehrsverbund Stuttgart zum 1. Januar 2021 gültig ist.

Am 21. Juli 2020 stimmte der Gemeinderat Ebersbach einstimmig für die zukunftsweisende Einführung des günstigen Stadttarifs „VVS-StadtTicket“. Ab 1. Januar 2021 fahren die Bus-fahrgäste in Ebersbach mit seinen Stadtteilen günstiger. Das StadtTicket wird als Einzel- TagesTicket verkauft und kostet 3 Euro. Die GruppenTicket-Variante für bis zu fünf Personen ist für 6 Euro erhältlich. Beide gelten einen Tag lang – und zusätzlich bis 7 Uhr am nächsten Morgen – für beliebig viele Fahrten im gesamten Stadtgebiet, also auch in allen Teilorten.

Möglich wird das neue Angebot durch einen geschätzten jährlichen Zuschuss der Stadt in Höhe von 13.000 Euro, der die fehlenden Einnahmen der Verkehrsunternehmen ausgleicht. „Ich bin dem Gemeinderat sehr dankbar, dass er diese richtungsweisende Entscheidung für einen bezahlbaren und attraktiven Nahverkehr geschlossen befürwortet hat“, betont Bürger-meister Eberhard Keller. „So können wir jetzt noch mehr Menschen für den ÖPNV gewinnen“. Der Roßwälder Ortsvorsteher Klaus Herrmann brachte die Bedeutung der Entscheidung für die Teilorte auf den Punkt: „Nachdem es bereits seit 16 Jahren in Ebersbach und Sulpach einen günstigen Bustarif mit 1 Euro pro Fahrt gibt, ist das nun die Ebersbach-interne Voll- integration der Teilorte“.

Ab der zweiten Fahrt sparen
Der Vorteil des neuen StadtTickets liegt auf der Hand. Wer sich ohne Vergünstigung im VVS beispielsweise für zwei Fahrten in einer Zone zwei EinzelTickets für insgesamt 5,20 Euro kau-fen musste, braucht in Zukunft nur noch 3 Euro für ein TagesTicket zu bezahlen. Damit fährt man ab der zweiten Fahrt schon günstiger und ab der dritten Fahrt gänzlich kostenlos. Da die meisten Kunden hin- und zurückfahren, dürfte sich das neue StadtTicket zum Basisangebot im Gelegenheitsverkehr entwickeln. Nutzen fünf Personen das GruppenTagesTicket, bedeutet das, dass jeder nur 1,20 Euro zahlt. Unberührt davon wird aber die Fahrt im Eberbus auch weiterhin 1 Euro kosten.

Alle Gemeinden im Unteren Filstal bieten entweder bereits das VVS-StadtTicket an, wie Plochingen, Kirchheim und Reichenbach, oder haben sich für eine Einführung ab Anfang 2021 entschieden.

(Quelle: Stadt Ebersbach)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de