Kurznews
Lk Göppingen - Nicole Razavi: Land fördert Dorfinfrastruktur in drei Kommunen im Landkreis Göppingen mit rund 348.000 Euro

15.09.2020 13:18 Uhr

Nicole Razavi MdL: „Land fördert Dorfinfrastruktur in Bad Überkingen, Gruibingen und Böhmenkirch-Treffelhausen mit rund 348.000 Euro“

„Das Land fördert im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) drei Projekte in Bad Überkingen, Gruibingen und Böhmenkirch-Treffelhausen mit rund 348.000 Euro“, teilt Nicole Razavi mit. Wie Minister Peter Hauk der CDU-Landtagsabgeordneten bestätigte, fließen für den Ausbau der Grundversorgung und für die Schaffung von neuem Wohnraum rund 200.000 Euro nach Bad Überkingen, rund 127.000 Euro nach Gruibingen und etwa 22.000 Euro nach Böhmenkirch-Treffelhausen. „Ich habe mich gerne persönlich für diese Vorhaben eingesetzt, freue mich, dass alle drei Zusagen in den Wahlkreis Geislingen gehen und gratuliere den Förderempfängern sehr herzlich“, so Razavi weiter. „Mir ist wichtig, dass die Zukunft im Dorf bleibt. Das bedeutet, Infrastruktur für die Menschen im Ort: Beim Bäcker, beim Metzger oder im Laden um die Ecke etwas einkaufen, sich in der Dorfwirtschaft treffen, darum geht es, um Versorgung und sozialen Austausch. Das muss auch nach Corona das Ziel bleiben. Die Pandemie hat das Leben auf den Kopf gestellt und wir wollen gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit mithelfen, unsere Gemeinden als attraktive und lebenswerte Orte zu erhalten.  Der Motor in Mittelstand und in kleinen Betrieben muss wieder auf Touren kommen, Investitionen dürfen jetzt nicht ausbleiben. Dazu gehört auch die Daueraufgabe, neuen Wohnraum in unseren Gemeinden zu schaffen. An all dem liegt uns sehr viel. Deshalb unterstützen wir die Menschen, die investieren und sich für diese Ziele ins Zeug legen“, erläutert die parlamentarische Geschäftsführerin der CDU-Landtagsfraktion.

Landesweit werden in der aktuellen Förderrunde 37 Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von 3,2 Millionen Euro in das ELR aufgenommen werden. Das damit angestoßene Investitionsvolumen liegt bei rund 20 Millionen Euro.

„Zahlreiche Maßnahmen des Landes zielen derzeit darauf ab, den Unternehmen und Bürgern in der durch die Corona-Pandemie erschwerten Lage kurzfristig zu helfen. Die hohe Nachfrage im ELR-Sonderprogramm zur Grundversorgung zeigt, wie wichtig parallel dazu nachhaltige, strukturverbessernde Maßnahmen und investive Förderungen sind.“ Mit dem ELR unterstütze das Land seit mittlerweile 25 Jahren den Ländlichen Raum als attraktiven Wohn-, Lebens- und Arbeitsort. „Wer in unseren Dörfern unterwegs ist, sieht den Erfolg dieses Programms und wie er unsere Gemeinden als lebenswerte Orte erhält“, so Nicole Razavi abschließend.

Förderzusagen:

Bad Überkingen                        200.000 Euro
Gruibingen                               126.700 Euro

Böhmenkirch-Treffelhausen     21.600 Euro

(Quelle: Landtagsbüro Nicole Razavi MdL)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de