Kurznews
Eislingen, Göppingen - Alkohol am Steuer / Zwei berauschte Fahrer zog die Polizei am Dienstag in Eislingen und in Göppingen aus dem Verkehr.

14.10.2020 15:28 Uhr

Ulm (ots) - Gegen 20 Uhr meldete sich in Eislingen ein Zeuge bei der Polizei. In der Kanalstraße sei ein Fiatfahrer beim Ausparken gegen seinen Anhänger gefahren und anschließend geflüchtet. Eine Polizeistreife traf den alkoholisierten Mann später an seiner Wohnung an. An dem Anhänger entstand nur geringer Sachschaden. Etwa zwei Stunden später meldete eine aufmerksame Autofahrerin einen Audifahrer in Göppingen. Der soll in der Schlater Straße in Schlangenlinien und viel zu schnell vor ihr hergefahren sein. Andere Verkehrsteilnehmer seien nicht gefährdet worden. Auch diesen 32 Jahre alten Fahrer ermittelten die Beamten.   Bei beiden Verdächtigen mussten mit zur Blutentnahme und die Polizei beschlagnahmte ihre Führerscheine. Sie müssen jetzt mit Strafanzeigen rechnen. Hinweis der Polizei: Im Straßenverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr. Das fahrerische Können wird durch Alkohol leichtfertig überschätz und ergibt zusammen mit zu hoher Geschwindigkeit eine gefährliche Mischung. Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Kontrolle sowie körperliche und geistige Fitness!  


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de