Kurznews
Göppingen - Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg für die TeamViewer AG aus Göppingen

18.11.2020 18:04 Uhr

Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg fürdie TeamViewer AG aus Göppingen

Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut: „Teamviewer ist ein Aushängeschild für die Wirtschaft unseres Landes – national und weltweit“

Für herausragende unternehmerische Leistungen und zum Dank für besondere Verdienste um die baden-württembergische Wirtschaft hat Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut heute (18. November) im Rahmen einer digitalen Veranstaltung die Wirtschaftsmedaille des Landes an die TeamViewer AG aus Göppingen verliehen. Die Vorstandsvorsitzenden Oliver Steil und Stefan Markus Gaiser nahmen die Ehrung stellvertretend entgegen.

„Teamviewer ist ein Aushängeschild für die Wirtschaft unseres Landes – national und weltweit. Ihre Erfolgsgeschichte zeigt eindrucksvoll, dass wir uns im globalen Wettbewerb mit den führenden Hightech-Standorten nicht verstecken müssen. Die Software von Teamviewer ist ein elementares Werkzeug, mit dem die Digitalisierung, die Vernetzung im Internet der Dinge und das flexible und ortsunabhängige Arbeiten zuverlässig, sicher und effizient in die Tat umgesetzt werden können. Das alles galt bereits vor der Corona-Pandemie. Aber die letzten Monate haben uns nochmals stärker ins Bewusstsein gerufen, welche Potentiale für Wirtschaft und Gesellschaft eine konsequente und erfolgreiche Digitalisierung bietet – in normalen Zeiten ebenso wie unter den gegenwärtigen Umständen“, so die Wirtschaftsministerin in ihrer Laudatio.

Die 2005 gegründete Teamviewer AG mit Hauptsitz in Göppingen ist ein IT-Unternehmen, das sich auf Software zur Fernwartung und -unterstützung spezialisiert hat. Die Software erlaubt beispielsweise IT-Mitarbeitern, sich bei Problemen auf die Rechner der Anwender „aufzuschalten“. Teamviewer wuchs bereits vor Corona stark und nachhaltig, die Pandemie hat Teamviewer jedoch zusätzlichen Schub gegeben. Seit Firmengründung im Jahr 2005 wurde die Software von Teamviewer auf über 2,5 Milliarden Geräten weltweit installiert. Der Teamviewer-Börsengang war der größte eines Technologieunternehmens seit Infineon im Jahr 2000 und der größte Börsengang Europas im Jahr 2019.

Die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg erhalten seit 1987 Persönlichkeiten und Unternehmen, die sich in herausragender Weise um die Wirtschaft des Landes verdient gemacht haben. Auch besondere Leistungen, die in Organisationen der Wirtschaft, Gewerkschaften, Arbeitnehmervertretungen, Arbeitgeberorganisationen und im Bildungswesen erbracht wurden und die der Wirtschaft und Gesellschaft des Landes dienen, können auf diese Weise ausgezeichnet werden.

Die Veranstaltung wird am 18. November ab 18.00 Uhr unter folgendem Link live übertragen: www.youtube-nocookie.com

(Quelle: Baden-Württemberg Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de