Kurznews
Zell unter Aichelberg - Vorfahrt missachtet und zu schnell / Hoher Sachschaden entstand am Mittwoch bei einem Unfall bei Zell.

18.11.2020 11:10 Uhr

Ulm (ots) - Gegen 6.30 Uhr fuhr ein 28-Jähriger mit seinem BMW auf der Kreisstraße 1421. Er kam aus Richtung Zell und bog nach rechts auf die Landesstraße 1214 ab. Von links kam ein 18-Jähriger mit seinem Audi und hatte Vorfahrt. Ersten Ermittlungen der Polizei fuhr der Audi wohl zu schnell. Sein Fahrer konnte nicht mehr bremsen. Die Autos stießen zusammen. Bei dem Unfall blieben beide Fahrer unverletzt. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Einsatzkräfte der Feuerwehr waren auch vor Ort. Sie kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 9.000 Euro.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de