Kurznews
Kuchen - Bei rot über die Ampel / Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden entstand am Freitag bei einem Unfall auf der B10.

16.07.2021 10:10 Uhr

Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt stand ein 21-Jähriger an einer Ampel auf der B10. Kurz nach 1 Uhr wollte er mit seinem Seat nach links in die Filsstraße abbiegen. Als die Ampel auf grün schaltete fuhr er los. Der 55-jährige kam mit seinem Iveco Lkw auf der B10 entgegen. Der erkannte wohl die für ihn rot zeigende Ampel nicht und fuhr weiter. Im Einmündungsbereich kam es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 21-Jährige und seine 20-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen, der Unfallverursacher verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Beide Fahrzeug mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr befanden sich an der Unfallstelle. Sie kümmerten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe und sicherten die Unfallstelle ab.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de