Kurznews
Göppingen - Mit Software-Robotern PC-Arbeiten im Unternehmen einfach automatisieren

20.07.2021 14:15 Uhr

IHK-Bezirkskammer Göppingen setzt Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Allianz Industrie 4.0 fort

Die Automatisierung von Arbeitsprozessen findet nicht nur in den Werkshallen statt. Auch jedes andere Unternehmen kann innerbetriebliche Prozesse deutlich vereinfachen, die Mitarbeiter bisher als Routinearbeit an den Computern verrichten. Dazu gehört bei-spielsweise dass Erfassen von Daten. Sogenannte Software-Roboter schaffen es, im Unternehmen solche Prozesse effizienter und weniger arbeitsintensiv zu gestalten. Unter dem Titel „Robotic Prozess Automation (RPA) - Mit Software-Robotern Prozesse digitalisieren und automatisieren“ gibt die IHK-Bezirkskammer Göppingen am Donnerstag, dem 22. Juli 2021 von 14.00 bis 16.00 Uhr Einblicke und Tipps zu diesem Thema. Referieren wird Malte Horstmann, der Geschäftsführer der OMM Solutions GmbH in Stuttgart.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in Kooperation mit der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg online statt. Eine Anmeldung ist im Internet unter www.stuttgart.ihk.de oder kurzfristig telefonisch bei Marina Mosshammer von der IHK-Bezirkskammer Göppingen unter Telefon 07161-6715-8430 noch möglich. Die Teilnehmer erhalten vorher rechtzeitig einen Link zur Veranstaltung.

Die sogenannte Robotic Process Automation, kurz RPA, steht für die Automatisierung verschiedener administrativer Aufgaben in einem Betrieb. Software-Roboter dienen dazu, Prozesse im Un-ternehmen effizienter zu gestalten, indem diese wiederkehrende Routinetätigkeiten übernehmen. Das Webinar richtet sich an Ent-scheider aus Göppinger Unternehmen. Die Teilnehmer erfahren, welche Tools Ihnen bei der Automatisierung, Überwachung und Verwaltung von Arbeitsabläufen helfen. Außerdem wird gezeigt, wie softwaregesteuerter Roboter erfolgreich eingesetzt werden können und welche Strukturen und Prozesse Betriebe schaffen müssen, um mit den Software-Werkzeugen einen entscheidenden Mehrwert zu schaffen.


(Quelle: IHK Region Stuttgart /Bezirkskammer Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de