Kurznews
FRISCH AUF! Göppingen - FRISCH AUF! spielt am Donnerstag in Flensburg

04.05.2022 15:31 Uhr

Die FRISCH AUF!-Mannschaft ist bereits heute nach dem vormittäglichen Abschlusstraining in Richtung Norden aufgebrochen, um sich konsequent auf das Auswärtsspiel bei der SG Flensburg-Handewitt vorzubereiten. Das Spiel wird am Donnerstag, 05.05.2022 um 19.05 Uhr in der Flens-Arena Flensburg ausgetragen und von den Schiedsrichtern Colin Hartmann und Stefan Schneider geleitet. Die FRISCH AUF!-Mannschaft fliegt dazu nach Hamburg und verbleibt für die Übernachtung in der Metropole. Dort steht am Donnerstag Vormittag noch ein kleines Warmup-Training auf dem Programm, bevor es am Nachmittag mit dem Mannschaftsbus auf die letzten Kilometer bis an die dänische Grenze geht.

Die SG Flensburg-Handewitt hatte in dieser Saison sehr große Verletzungsprobleme und kam in der Meisterschaft nicht so in Tritt, wie es für ein Eingreifen in den Titelkampf notwendig gewesen wäre. Auch in der Champions League Gruppenphase wirkten sich die personellen Probleme aus. Die SG kam aber in die Playoffs und steht inzwischen nach einem Weiterkommen im Achtelfinale gegen Pick Szeged vor den beiden Viertelfinalspielen gegen Barcelona. In der Liga gab es zuletzt hohe Siege gegen Balingen, in Melsungen, gegen Lübbecke sowie Hamburg, nur unterbrochen von einem Remis bei den RNL in Mannheim. Vor der SGF steht ein enges Spielprogramm, denn bereits am kommenden Sonntag wird das HBL-Nachholspiel in Hannover ausgetragen und am kommenden Mittwoch geht es mit dem Viertelfinal-Heimspiel in der Champions League gegen den FC Barcelona weiter. Nachdem das Meisterschaftsrennen für die SG im Grunde genommen gelaufen ist, geht es in der Liga umso entschlossener um den einen noch verfügbaren Champions League-Platz für die kommende Saison. Den belegt derzeit als Tabellenzweiter der THW Kiel mit 46:10 Punkten, während die Flensburger auf Platz drei 42:12 Punkte haben.

FRISCH AUF! steht derzeit als Tabellenfünfter gut da und hat nur das Führungsquartett Magdeburg, Kiel, Flensburg und Berlin vor sich, allerdings mit deutlichem Punkteabstand. Auf den Plätzen 6 bis 8 haben die Konkurrenten Wetzlar, Leipzig und Melsungen punktemäßigen Anschluss an die Grün-Weißen. Daher wäre es wünschenswert, wenn FRISCH AUF! aus der Außenseiterrolle heraus aus Flensburg Zählbares mitbringen könnte. An der Förde gelang FRISCH AUF! bisher nur einmal ein Remis. Aber bereits mehrfach war FRISCH AUF! dort reif für einen Auswärtssieg, unterlag aber teilweise auch unglücklich. Aktuell hat FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer alle Feldspieler zur Verfügung. Lediglich Torwart Urh Kastelic meldete sich am Mittwoch Morgen krankheitsbedingt ab und wird durch Sebastian Klein ersetzt, der damit sein Zweifachspielrecht zum Einsatz bringt. Zudem konzentriert sich Oskar Neudeck in dieser Woche erneut auf das Spiel des Kooperationspartners TV Plochingen in der Klassenverbleibsrunde der 3. Liga. Er hat die Reise in den Norden gar nicht erst angetreten.

Die FRISCH AUF!-Mannschaft wird sich in der Vorbereitung auf das schwere Auswärtsspiel sicherlich auch noch einmal mit dem Hinspiel aus der Vorrunde beschäftigen. Dieses spannende Spiel endete im Oktober 2021 mit einem 30:30-Unentschieden, bei dem Jon Lindenchrone Andersen in der Schlusssekunden den Ausgleich erzielte. FRISCH AUF! hofft nun auf einen ebenso engen und spannenden Spielverlauf in Flensburg. Das Spiel wird von TV-Partner Sky live übertragen.


(Quelle: FRISCH AUF! Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de