Kurznews
Göppingen - Der Zensus 2022 startet

10.05.2022 12:38 Uhr

2022 findet in ganz Deutschland wieder ein Zensus statt

Der Zensus ist eine statistische Erhebung, die ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Der diesjährige Zensus findet von Mitte Mai bis Ende Juli gleichzeitig in allen Städten und Gemeinden Deutschlands statt.

Der Zensus liefert Informationen zu aktuellen Bevölkerungszahlen, Daten zur Demografie wie beispielsweise Angaben zu Alter, Geschlecht oder Staatsbürgerschaft der Einwohner*innen sowie Daten zur Wohn- und Wohnungssituation. „Diese Daten, die unsere Erhebungsbeauftragten aufnehmen, sind nicht nur für Baden-Württemberg und ganz Deutschland relevant, sondern auch für uns hier vor Ort in Göppingen. Auf Basis der ermittelten Daten werden zum Beispiel auch Ausgleichszahlungen und Fördermittel für die Städte und Gemeinden berechnet. Das Zensusergebnis hat somit deutliche finanzielle Auswirkungen auf unsere Stadt und damit Einfluss auf unsere Planungen. Deshalb würde es mich sehr freuen, wenn alle ausgewählten Bürger*innen an den Befragungen teilnehmen“, erläutert Oberbürgermeister Alex Maier.

Für die Vorbereitung, Durchführung und Koordination der Erhebung hat die Stadt Göppingen eine eigene Erhebungsstelle eingerichtet. Diese führt im Auftrag des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg die Erhebung im Stadtgebiet Göppingen durch und ist verantwortlich für die Rekrutierung und Betreuung der Erhebungsbeauftragten. Die rund 40 Erhebungsbeauftragten der Stadt Göppingen sind speziell für diese Befragungen geschulte Interviewer*innen. Sie kündigen den Befragungstermin im Vorfeld postalisch an und können sich bei der Befragung mit einem offiziellen Ausweis legitimieren. Die Befragungen sollen so kontaktarm wie möglich an der Haustüre durchgeführt werden und werden nur wenige Minuten in Anspruch nehmen. Die für den Zensus 2022 ausgewählten Personen sind verpflichtet, Auskunft zu geben.

Die Zensuserhebungsstelle der Stadt Göppingen steht für Rückfragen gerne per E-Mail an zensus@goeppingen.de oder telefonisch unter 07161 9343038 zu Verfügung.

Weitere Informationen zum Zensus sind außerdem auf der Internetseite der Stadt Göppingen unter www.goeppingen.de/zensus2022 sowie auf der Internetseite der Statistischen Ämter unter www.zensus2022.de zu finden.


(Quelle: Stadt Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de