Kurznews: ALB FILS KLINIKEN - KlinikDialog: Informationsveranstaltung für Betroffene und Interessierte

Kurznews

ALB FILS KLINIKEN - KlinikDialog: Informationsveranstaltung für Betroffene und Interessierte

13.09.2022 14:02 Uhr

Patientensicherheit läuft hinter den Kulissen

Ein umfangreicher Maßnahmenkatalog wird im Rahmen des „KlinikDialog
Patientensicherheit“ vorgestellt. Die ALB FILS KLINIKEN laden dazu alle
Patienten, Angehörigen und Interessierten am Dienstag, 20. September
2022 von 18.30 bis 20 Uhr in den Speisesaal der Klinik am Eichert nach
Göppingen ein. Laura-Maria Leyerer, Oberärztin der Klinik für
Gefäßchirurgie und Leiterin der Stabsstelle für klinisches Prozess- und
Risikomanagement, und Philipp Thöni, Geschäftsbereichsleitung
Unternehmensentwicklung und Qualitätsmanagement, werden über die
Sicherheitskultur an den ALB FILS KLINIKEN berichten und aufzeigen, was
alles unternommen wird, um den Patientinnen und Patienten eine
höchstmögliche Sicherheit während ihres Aufenthaltes zu bieten. Die
Etablierung eines Risikomanagements und einer nachhaltigen Fehlerkultur
werden ebenfalls thematisiert.

"Die Qualität eines Krankenhauses definiert sich primär über den
Behandlungserfolg. Dafür sorgen wir an den ALB FILS KLINIKEN mit bester
Medizin, Pflege und Therapie. Qualität zeigt sich aber durch den
konsequenten Einsatz vieler kleiner Maßnahmen der Patientensicherheit,
die meist versteckt im Hintergrund ablaufen. Dazu gehören ganz
unterschiedliche Dinge wie etwa die OP-Checkliste zur Vermeidung von
Verwechslungen, das Patientenarmband für die eindeutige Identifikation,
die digitale Patientenakte für klare Lesbarkeit von Handschriften und
schnellen Datenzugriff an allen Arbeitsstationen, die
Medication-Software, die den Prozess der Medikamenten-Anordnung
optimiert, das Medical Emergency Team als intensivmedizinische
Eingreiftruppe bei Komplikationen oder das Gold-Zertifikat der Aktion
„Saubere Hände“ als Nachweis für beste Hygiene. "
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist nicht
erforderlich. Der Einlass ist nur mit 3G und einer FFP2-Maske möglich.


(Quelle: ALB FILS KLINIKEN)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de