5 Jahre Haft

20.06.2016 | Im Prozess um den getöteten Jungen aus Geislingen sind die Mutter sowie ihr damaliger Lebensgefährte vor dem Ulmer Landgericht zu jeweils fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter sprachen sie der Körperverletzung mit Todesfolge für schuldig.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de