Kurznews
Albershausen - Rückblick auf die „Fleggatour”

18.10.2018 14:20 Uhr

Pressemitteilung der Gemeinde Albershausen; Birgit Gunzenhauser:


Bei schönstem Herbstwetter startete Albershausen die 2. Fleggatour

Besucher und Teilnehmer strahlten mit der Sonne um die Wette. Hatten sich am vergangenen Sonntag doch zahlreiche Gäste aufgemacht, um sich bei der 2. Alberhäuser Fleggatour über Angebote der Vereine, Kindergärten und des Hauses im Wiesengrund zu informieren. Viele interessante Mitmach-Aktionen und Angebote gab es in den Läden beim Verkaufsoffenen Sonntag zu entdecken.

„Mit den Menschen in Kontakt zu kommen und den Verein/die Institution vorzustellen“, dies war bereits das Motto der 1. Albershäuser Fleggatour mit Gewerbe und Handel. Und so hatten auch dieses Mal zahlreiche Organisatoren viel Überraschendes parat. Auch für die Vereine konnte sich die Veranstaltung durchaus lohnen: „Wir konnten 3 neue Mitglieder gewinnen“, freute sich Christian Hrabar vom Schwäb. Albverein.

Dank der großzügigen Spende der Firma Wolfgang Säufferer zogen am vergangenen Sonntag in den Kindergärten 2 Holzpferde ein, die nun nur darauf warten, von den Kindern versorgt und gepflegt zu werden. Möglich wurde dies durch die Aktion „100 Pferde für 100 Kindergärten in Baden-Württemberg“, die zum 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest ausgelobt wurde. Der Landesbauernverband Baden-Württemberg, das Haupt- und Landesgestüt Marbach, das Gestüt Birkhof und der Pferdezucht- und –sportverband Baden-Württemberg als Initiatoren wollen damit das Pferd den Kindern wieder näher bringen.
Die Pferde wurden von den Kindern sofort mit großem Interesse in Besitz genommen, gestreichelt und bewundert. Sogar Wasser wurde dem Tier im Kindergarten Löwenzahn von einem besorgten Jungen sofort angeboten!

Im Vorfeld der Fleggatour lobte der Fotoclub Albershausen einen Handyfoto-Wettbewerb aus. Die vier besten Bilder wurden zum Abschluss der Veranstaltung prämiert und die 25 besten Aufnahmen können im Rathaus noch bis Ende November bewundert werden. Die Bilder kamen aus der ganzen Welt: einige Aufnahmen stammen aus Belgien, dem Oman und aus El Salvador!

Um die Besucher zu animieren, die unterschiedlichen Standorte auch wirklich aufzusuchen, wurde ein Gewinnspiel ausgelobt. Die „fleißigsten Besucher“ nahmen an der Verlosung teil und konnten Einkaufsgutscheine (gestiftet vom Handels- und Gewerbeverein) entgegen nehmen.

(Foto: Die Jugendkapelle des Musikvereins unterhielt die Gäste mit ihrem Auftritt auf dem Krone-Platz; Quelle: Gemeinde Albershausen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de