Kurznews
Landkreis Göppingen - Wie Kinder mit digitalen Medien umgehen

22.10.2018 14:31 Uhr

Pressemitteilung vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft, BVMW;
Lothar Lehner:


Was Alexa und Co alles hören

Wer Kinder hat weiß, wie intensiv sich der Nachwuchs mit digitalen
Plattformen beschäftigt, wie schnell Nachrichten verschickt und Fotos
hochgeladen werden. Eine zeitgemäße Pädagogik soll Eltern und Kinder
stark machen, diesen Teil ihrer Lebenswelt kompetent zu nutzen und dabei
Vorteile, aber auch Nachteile zu erkennen. Der Bundesverband
mittelständische Wirtschaft (BVMW) im Kreis Göppingen lädt deshalb zum
Vortrag „Digitale Medien und unsere Kinder“ am Dienstag, 23. Oktober, 20
Uhr, in den evangelischen Kindergarten in Geislingen-Weiler (Hofstetter
Str. 9) ein. Referent ist Jens Glutsch von der „Manufaktur für digitale
Selbstverteidigung“ in Geislingen, der als Datenschutzbeauftragter und
Informatiker in verschiedenen Bildungseinrichtungen berät.
BVMW-Kreisvorsitzender Lothar Lehner: „Um die Kinder nicht unvorbereitet
in die Welt des Internet zu lassen, ist es gut, wenn wir sie auf ihrem
Weg begleiten – als aufgeklärte und erfahrene Beschützer und
Unterstützer – denn Schutz und Anleitung sind wichtig.“ Beim Vortrag
geht es unter anderem um WhatsApp, um die Rechte von ins Internet
gestellte Fotos, um die Spuren, die ein Nutzer im Internet hinterlässt
oder darum, was Alexa und Co so alles mithören. Außerdem will Jens
Glutsch aufzeigen, wie Eltern im Umgang mit dem Smartphone zu einem
Vorbild für ihre Kinder werden können. Anmeldungen per E-Mail an:
lothar.lehner@bvmw.de oder telefonisch unter 07161/1583812 oder
07331/210599.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de