Kurznews
Deggingen/Reichenbach - Rettungswache der Johanniter erhält neue Küche

01.02.2019 13:35 Uhr

Pressemitteilung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.; Mareen Kupka:

Rettungswache erhält neue Küche

Die Johanniter Rettungswache kann dank einer Spende in neuer Küche kochen

Zum Anfang des Jahres 2019 erhielt die Rettungswache der Johanniter in Deggingen eine neue Küchenzeile. Sponsor ist das Hofmeister Wohnzentrum in Bietigheim.

„Dank der großzügigen Spende einer neuen Küchenzeile durch das Hofmeister Wohnzentrum ist nun weiter für unsere Mitarbeiter der Rettungswache eine Verpflegung in der 24 Stunden-Schicht gesichert“ sagt Philipp Lautner, Leiter der Johanniter-Rettungswache. Die vorherige Küche hatte bereits ausgedient. „Wir bedanken uns herzlich bei der Familie Hofmeister, die unserem Rettungsteam durch die neue Küche den täglichen Dienst angenehmer gestaltet“ ergänzt Graf von Degenfeld-Schonburg, Mitglied im Regionalvorstand der Johanniter in Ostwürttemberg.

Der Johanniter-Rettungsdienst
Im Notfall geht es oft um Sekunden und nur schnelle Hilfe kann Leben retten. Der Rettungsdienst der Johanniter garantiert professionelle Hilfe. In Ostwürttemberg betreiben die Johanniter derzeit Rettungswachen in Deggingen im Landkreis Göppingen sowie in Ellwangen im Ostalbkreis. Hinzu kommt im Jahr 2019 eine Rettungswache in Schorndorf und später in Backnang im Rems-Murr-Kreis.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de