Kurznews
Geislingen - Albwerk erhält Energiewende Award

17.05.2019 12:46 Uhr

Pressemitteilung Albwerk; Maria-Pia Morrone:

Albwerk erhält Preis für die Energiewende

Das Geislinger Albwerk wurde gestern im Rahmen der Innovationsplattform The smarter E Europe auf dem Messegelände München mit dem Energiewende Award 2019 ausgezeichnet. In der Kategorie Strom gehört das Unternehmen zu den besten fünf von rund 1.800 untersuchten Energieversorgern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Seit drei Jahren werden mit dem Energiewende Award Energieversorger ausgezeichnet, die sich im Sinne ihrer Kunden für die Energiewende stark machen. „Wir haben uns sehr gefreut als wir vor sechs Wochen erfahren hatten, dass wir zu den Gewinnern in der Kategorie Strom gehören.“, berichtet Armin Schelian, der die Bereiche Vertrieb und Energiewirtschaft im Albwerk leitet. Zusammen mit seiner Kollegin Maria-Pia Morrone aus der Unternehmenskommunikation nahm er gestern den Preis entgegen.

Entscheidend für die Ermittlung der Gewinner ist, welche Produkte, Dienstleistungen und Services die Energieversorger für ihre Endkunden rund um die Energiewende anbieten. Das Albwerk ist hier sehr gut aufgestellt: Neben Ökostrom bietet das Unternehmen eine Vielzahl weiterer Leistungen wie beispielsweise Energieberatung, Installation und Wartung von Photovoltaik-Anlagen mit Speichern sowie E-Mobilitätsleistungen wie Ladekarte, Ladestationen für Zuhause und einen speziellen Ladetarif. Darüber hinaus wird der Ausbau der erneuerbaren Energien in der Region gemeinsam mit den Menschen vor Ort über verschiedene Bürgerbeteiligungsmodelle vorangetrieben.

Die Analyse der Energieversorger hinsichtlich dieser Kriterien wurde vom Marktforschungsinstitut EuPD Reseach durchgeführt. Dabei wurde nicht nur auf die Unternehmenswebsites geschaut, sondern über Testanrufe und E-Mails Kontakt mit den Kundenzentren aufgenommen. So wurde überprüft, ob die dargestellten Dienstleistungen und Produkte auch tatsächlich verfügbar sind. Neben dem Albwerk haben in derselben Kategorie auch die Stadtwerke München, die STAWAG, die Stadtwerke Radolfzell und die Stadtwerke Dessau gewonnen. Die Initiatoren des Energiewende Awards sind The smarter E Europe, DCTI Deutsches CleanTech Institut und EuPD Research.

Am Sonntag, 19. Mai, wird der Energiewende Award im Neubau des Albwerks im Rahmen der Albwerk Erlebnistage präsentiert. Dort können sich alle Besucher einen Überblick über das Engagement des Energieversorgers im Bereich Energiewende verschaffen.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de