Kurznews
Geislingen - Unfall sorgt für Straßensperrung/ Gestürzt ist ein Motorradfahrer am Sonntag bei Geislingen

20.05.2019 09:40 Uhr

Ulm (ots) - Gegen 15.15 Uhr war der Motorradfahrer zwischen Geislingen und Weiler unterwegs. In einer Kurve fuhr er gegen die Leitplanke und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Ein Krankenwagen brachte den 34-Jährigen in ein Krankenhaus. Seine Yamaha war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg sie. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 4.000 Euro. Die Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Landesweit erreichten die Unfallzahlen 2018 mit 4078 Motorradunfällen einen neuen Höchststand. Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ulm haben Verkehrsunfälle mit Motorradbeteiligung von 242 auf 285 Unfälle zugenommen. Davon wurden 240 Fahrer verletzt, häufig junge Fahrer oder Wiedereinsteiger. Um die Unfälle zu reduzieren hatte die Polizei in den vergangenen Wochen bereits mehrere Aktionen. Auch kündigte sie Kontrollen an. Damit will sie nicht nur die Geschwindigkeit messen und Mensch und Maschine überprüfen, sie will auch mit den Bikern ins Gespräch über die Gefahren kommen. Damit alle sicher ankommen. Weitere Infos erhalten Motorradfahrer unter www.gib-acht-im-verkehr.de.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de