Kurznews
Geislingen - Fußballspiel abgebrochen

26.05.2019 08:28 Uhr

Ulm (ots) - Am Samstag nahm die Partie zwischen dem N.A.F.I Stuttgart und dem SC Geislingen ein unrühmliches Ende. Im Lauf des Spieles sahen sich die Schiedsrichter veranlasst einem Spieler des N.A.F.I Stuttgart die Gelb/Rote Karte wegen Tätlichkeiten zu zeigen. Über diese Entscheidung kam es zu handfesten Streitigkeiten, so dass das Spiel abgebrochen werden musste. Die Schiedsrichter wurden zu ihrer Kabine begleitet, wo sie sich einschlossen. Anschließend wurde die Polizei gerufen. Die Stuttgarter Spieler wurden in ihre Kabine geschickt um die Situation zu beruhigen. Danach konnten die Schiedsrichter zur ihren Fahrzeugen begleitet werden. Durch den Schiedsrichter werden weitere Schritte durch den Württembergischen Landesverband angestoßen.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de