Kurznews
Geislingen - Radfahrer übersehen / Am Sonntag erlitt ein Radler bei einem Unfall in Geislingen schwere Verletzungen.

03.06.2019 15:55 Uhr

Ulm (ots) - Der 66-Jährige radelte gegen 8.45 Uhr zusammen mit einer 65-Jährigen in der Stuttgarter Straße. Im Bereich der Schlachthausstraße wollte ein 41-jähriger Autofahrer in die Stuttgarter Straße einbiegen. Hierbei übersah er die Radfahrer, welche nicht mehr ausweichen konnten. Der Mann stürzte und erlitt hierdurch schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Auch die Frau stürzte, blieb aber offenbar unverletzt. Laut Polizeiangaben beträgt der Sachschaden am VW etwa 500 Euro und an den Rennrädern etwa 3.000 Euro. Autofahrern empfiehlt die Polizei besondere Aufmerksamkeit. Fahrradfahrer sind wegen ihrer schmalen Umrisse nur schwer zu erkennen. Deshalb heißt es: Lieber einmal mehr und genauer schauen.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de