Kurznews
Region - Wirtschaftsjunioren aus ganz Deutschland besuchen den Kreis

02.07.2019 15:00 Uhr

Pressemitteilung IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Göppingen; Gernot Imgart:

Wirtschaftsjunioren aus ganz Deutschland besuchen den Kreis Göppingen
Konferenzdirektoren ziehen nach der Landeskonferenz eine positive Bilanz

Über 300 junge Unternehmer und Führungskräfte haben an diesem Wochenende die Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg in Göppingen besucht. Bereits am Freitag öffneten zahlreiche Göppinger Unternehmen ihre Pforten für die Teilnehmer. „Wir freuen uns, dass wir für die Landeskonferenz zahlreiche Firmen aus dem Landkreis gewinnen konnten, welche unseren Gästen aus ganz Deutschland exklusive Einblicke gewährt haben. Die Konferenzteilnehmer waren fasziniert über die Innovationskraft des Standorts Göppingen“, so der Konferenzdirektor der Göppinger Wirtschaftsjunioren Tobias Hocke. Neben Firmenbesichtigungen konnten die Konferenzteilnehmer auch bei 20 Workshops ihr Wissen erweitern und gemeinsam Erfahrungen austauschen. Dreh und Angelpunkt der Konferenz war hierbei das IHK-Haus der Wirtschaft in der Göppinger Jahnstrasse.

Neben den Impulsvorträgen und Seminaren konnten sich Firmen aus der Region im Rahmen einer Hausmesse präsentieren und interessante überregionale Kontakte knüpfen. Auch zahlreiche Kultur und Freizeitprogramme wie etwa eine Besichtigung im Friedericke-Wackler-Museum standen für die Konferenzteilnehmer auf dem Programm. Highlight der dreitägigen Konferenz war am Samstagabend der große Allianz-Galaabend im Zweigwerk11 in Eislingen. Neben der feierlichen Unterzeichnung einer Partnerschaft zwischen den Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg und den JCI, der internationalen Dachorganisation Junior Chamber International, aus der französischen Region Grand Est fand ebenfalls eine Charity Aktion für eine soziale Einrichtung im Landkreis statt. Die Wirtschaftsjunioren aus Rems-Murr spendeten spontan den Gewinn des Landespreises für ihr Inklusionsprojekt „Rumpelröschen“. So kamen neben dem Losverkauf, weiteren privaten Spenden und der Kooperation mit dem Allianz für die Jugend e.V. ein Gesamtspendenvolumen von 8.500 Euro für die Gesellschaft für Mukopolysacchardiosen (MPS) e.V. aus Kuchen zusammen. „Nach einem Jahr Vorbereitung blicken wir voller Stolz auf eine mehr als gelungene Konferenz zurück. Dank unserem 40-köpfigen ehrenamtlichen Team aus Junioren konnten wir den Konferenzteilnehmern ein unvergessliches Wochenende bereiten und den Landkreis Göppingen in seiner Vielfalt unseren Gästen präsentieren“, freut sich Konferenzdirektorin Eva Geiselmann. Die nächste Landeskonferenz Baden-Württemberg findet 2020 bei den Wirtschaftsjunioren in Reutlingen statt. Mehr Informationen unter www.wj-goeppingen.de.

(Foto: WJ Göppingen)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de