Kurznews
Rechberghausen - Vorbereitungen für 3. Entenrennen

12.07.2019 12:38 Uhr

Pressemitteilung Gemeinde Rechberghausen; Olga Arendt:

3. Rechberghäuser Entenrennen mit dem Lions Club Göppingen am 28. Juli 2019

Beim 3. Entenrennen  am Familientag  schwimmen nummerierte gelbe Quietsche-Enten gemeinsam auf dem Marbach um die Wette. Habt auch Ihr Lust, Eure Ente ins Rennen zu schicken?

Dann nichts wie los: Die Lose können ab 01.07.2019 an folgenden Vorverkaufsstellen zum Preis von 3 Euro (3 Enten kosten 7 Euro) erworben werden:- Rathaus Rechberghausen, 2. Obergeschoss, Zimmer 2.03, Optik Hasler, Göppingen, Spitalstraße 10 und Schiller Apotheke, Göppingen, Hauptstr. 50.

Am Renntag selber können Lose für alle Rennenten, die  im Vorverkauf noch keinen neuen „Besitzer“ gefunden haben, von  10:30 bis 12 Uhrdirekt beim Stand des Lions Clubs Göppingen (im Landschaftspark „Grüne Mitte“) erworben werden.  Der Start des  Rechberghäuser Entenrennens  wird  um  12:30  Uhr an der Fußgängerbrücke vor dem Eingang zum Landschaftspark „Grüne Mitte“ stattfinden. Das  Ziel  befindet sich  auf Höhe der Kulturmühle. Die  Loseigentümer  der  zehn schnellsten  Enten  gewinnen tolle  Preise.  Der  Reinerlös des  Entenrennens kommt  der  Schüler Bigband der Schurwaldschule zugute.  Welche Rennenten das Ziel am schnellsten erreicht haben, wird im Rahmen der offiziellen Eröffnung der FerienKultur um  14:30 Uhr im Landschaftspark Töbele bekanntgegeben.

Wir  freuen  uns  auf zahlreiche  teilnehmende  Rennenten, wenn es am 28. Juli heißt: „Auf die Plätze, fertig, los………“!

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de