Kurznews
Göppingen - FRISCH AUF! stellt Neuzugang Till Hermann vor

07.08.2019 14:49 Uhr

Pressemitteilung FRISCH AUF! Göppingen; Alexander Kolb:

FRISCH AUF! stellt vor: Till Hermann

Die bei FRISCH AUF! durch den Abgang von Joscha Ritterbach vakante Stelle auf Linksaußen nimmt seit Anfang Juli der 22-jährige Till Hermann ein. Der 1,80 m große Rechtshänder spielte zuletzt beim MTV Großenheidorn in der 3. Liga West. Till Hermann wird in der anstehenden Saison zusammen mit FRISCH AUF!-Nationalspieler Marcel Schiller ein Gespann auf Linksaußen bilden. Im Rahmen der aktuell laufenden Vorbereitung auf die neue Saison hat sich gezeigt, dass der Schritt in den Profihandball insbesondere bezüglich der Kriterien Körperlichkeit und Athletik groß ist, dass Till Hermann die Herausforderung aber annimmt und Woche für Woche Fortschritte macht. Bei den beiden Turnieren in Esslingen und Altensteig kam er – wie unter Trainer Hartmut Mayerhoffer in der ersten Hälfte der Vorbereitung üblich – auf 50% der Spielanteile und machte seine Sache gut. Seine ersten drei Treffer in der EWS Arena anlässlich des Saisoneröffnungsspiels gegen den FC Porto geben dem Neuzugang sicherlich weiteren Auftrieb.

Till Hermann spielte seit dem Jahr 2016 in Großenheidorn. Sein älterer Bruder Niklas war bereits ein Jahr zuvor dorthin gewechselt. Till Hermann, der in Gehrden bei Hannover geboren ist, erlernte das Handballspielen beim TSV Barsinghausen, bei Eintracht Hildesheim und in der Jugendbundesliga beim TSV Hannover/Burgdorf. Dort spielte er zusammen mit Hannes Feise, Jannes Krone und ein Jahr lang auch mit Timo Kastening, die inzwischen alle im Kader des TSV Hannover/B. stehen. In der Saison 2017/18 erzielte Till Hermann in 26 Spielen der Oberliga Niedersachsen 192 Treffer für Großenheidorn und war damit einer der Aufstiegsgaranten des kleinen Klubs, der in einem Teilort des niedersächsischen Wunstorfs nahe Hannover beheimatet ist. In der abgelaufenen Saison war er erneut einer der Leistungsträger seiner Mannschaft. Sein erlernter Beruf ist übrigens der eines Vertriebsmitarbeiters im Stahlgroßhandel und parallel zum Handballspielen in der 3. Liga hat er bereits zwei Jahre Berufserfahrung in diesem Tätigkeitsumfeld gesammelt.

FRISCH AUF! ist mit der Verpflichtung von Till Hermann konsequent seinen Weg weitergegangen, immer wieder jungen deutschen Spielern den Schritt in die Bundesliga zu ermöglichen. FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer beschreibt den Handballer Till Hermann wie folgt: „Mit Till Hermann bekommen wir einen jungen, ehrgeizigen und entwicklungsfähigen Spieler, der seine Stärken in einer guten Wurfvariabilität und in der Schnelligkeit hat. Wir haben das Zutrauen in ihn, dass er hier bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen wird.“

Till Hermann geht optimistisch in sein Engagement bei FRISCH AUF!: „Es war mein Kindheitstraum, Handball-Bundesligaspieler zu werden und FRISCH AUF! gibt mir die Chance, ihn zu verwirklichen. Der familiäre Umgang zwischen Team, Verantwortlichen und Umfeld ist mir schon beim ersten Kennenlernen und Aufeinandertreffen positiv aufgefallen. Ich bin optimistisch gestimmt, diese große Herausforderung anzunehmen und freue mich auf die gemeinsame Zeit bei FRISCH AUF!.“. Der Umzug in das Schwabenland liegt längst hinter dem jungen Handballer: „Der Schritt ist für mich nicht so groß, weil ich schon in der Heimat eine eigene Wohnung hatte. Die neuen Mannschaftskameraden erleichtern mir das Eingewöhnen. Ich komme mit allen gut aus, aber besonders gut verstehe ich mich mit Marco Rentschler.“

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de