Kurznews
Göppingen - Aktionen von Parents For Future im Rahmen der Klima-Aktionswoche

18.09.2019 10:04 Uhr

Pressemitteilung Partens For Future Göppingen; Johannes Wittlinger:

 Die Parents For Future Göppingen informieren über folgende Veranstaltungen in der Klima-Aktionswoche:

Am 20. September heißt es Plakate malen und ab zum Schillerplatz. Die große Demo startet um 11:30, kommt alle, gemeinsam setzen wir ein starkes Zeichen für den Klimaschutz. Alleine in Deutschland finden mehr als 480 Demonstrationen statt. Jeder ist wichtig. Wir wollen ein klares Signal aussenden, dass wir endlich entschiedene Schritte zur Erhaltung unseres Klimas brauchen.

Am 23. September um 20 Uhr zeigt das Staufen-Movieplex den Film „Normal Is Over 1.1“ in einer Gratisvorstellung. Dieser preisgekrönte Dokumentarfilm handelt von der Suche nach der klügsten Reaktion der Menschheit auf Klimawandel, Artensterben, Ressourcenverknappung, Einkommensungleichheit und den Zusammenhang zwischen diesen Themen.

Die niederländische Filmemacherin Renée Scheltema reist mit ihrer Tochter um die Welt, um Antworten u.a. auf folgende Frage zu finden: Ist unser wachstumsbasiertes Wirtschaftssystem die Wurzel unserer jetzigen Umwelt- und Klimakrise? Renée Scheltema hilft uns zu verstehen, wie alles mit allem zusammenhängt und kommt zu dem Ergebnis, dass es Lösungen gibt, die Zerstörung unserer Umwelt und die Klimakrise aufzuhalten. Der Film ist ein Muss für alle denen Klima- und Umweltschutz ein wichtiges Anliegen ist.

Am 27. September um 19 Uhr findet die Klimawoche ihren Abschluss mit der ADFC BikeNight 2019. Unter dem Motto „#Mehr Platz fürs Rad!“ startet unsere bunte und fröhliche Fahrraddemo. Let`s groove and move. Mit den bunt beleuchteten Rädern und den Soundbikes rollen wir durch die Stadt und fordern den uns zustehenden Platz.

Zum Abschluss der Demo hat der ADFC das Kornhauscafe in Göppingen reserviert, wo die "AfterBikeNight" Party stattfindet.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de