Kurznews
Ebersbach - Reisende in Regionalbahn belästigt

02.10.2019 09:45 Uhr

Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Stuttgart; Sebastian Maus:

Reisende in Regionalbahn belästigt

Ein 47-Jähriger hat Dienstagmorgen gegen 08:20 Uhr eine 59-jährige Frau in einer Regionalbahn nach Stuttgart sexuell belästigt.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll der italienische Staatsangehörige die Frau zunächst am Bahnhof in Ebersbach/Fils angesprochen haben und stieg mit ihr im Anschluss in den eingefahrenen Zug ein. Im stark frequentierten Türbereich der Regionalbahn soll der Tatverdächtige sodann die 59-Jährige an ihr Gesäß gefasst haben. Erst als die Reisende den Mann lautstark auf sein Verhalten ansprach, soll er von ihr abgelassen und sie daraufhin offenbar wüst beschimpft haben.

Die 59-Jährige vertraute sich anschließend der Zugbegleiterin an, welche den Polizeinotruf wählte. Beamte der Landespolizei nahmen den 47-Jährigen beim Halt im Bahnhof Esslingen vorläufig fest.

Der im Landkreis Marbach-Biedenkopf wohnhafte Mann muss nun mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung rechnen. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de