Kurznews
Donzdorf - Donzdorf und Riorges feiern 40 Jahre Städtepartnerschaft

08.10.2019 11:15 Uhr

Pressemitteilung Stadt Donzdorf; Beate Schabi:

Donzdorf und Riorges feiern 40 Jahre Städtepartnerschaft

1979 nahm die Städtepartnerschaft von Donzdorf und der französischen Stadt Riorges ihren Anfang. Bis heute wird diese Verbundenheit durch intensive Schüleraustausche zwischen den beiden Gymnasien und mit regelmäßigen gegenseitigen Besuchen gelebt. Im Mai fand in Riorges die Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehen statt. Vergangenes Wochenende wurde in Donzdorf drei Tage lang gefeiert. Delegationen aus Riorges, aus der spanischen Partnerstadt Calasparra, aus Neusalza-Spremberg und aus dem britischen Elland waren zu diesem Anlass in die Lautertalstadt gereist.

Beim Festakt in der Stadthalle stellte Donzdorfs Bürgermeister Martin Stölzle das Miteinander in Friede und Freundschaft auch für die Zukunft in den Mittelpunkt seiner Rede. „An unserem heutigen 40. Geburtstag dürfen wir stolz sein auf das, was wir erreicht haben als Beitrag zur Verständigung und zum Frieden in Europa“, formulierte er.

Auch der französische Bürgermeister Jean-Luc Chervin betonte mit besorgtem Blick auf die immer wieder auftretenden antisemitistischen und ausländerfeindlichen Taten oder Parolen, dass wichtiger denn je ist, dafür zu sorgen, „dass wir frei leben können und dabei demokratische wie auch republikanische Werte respektieren.“

Der Bürgermeister aus Calasparra, José Vélez Fernández, hob das harmonische Miteinander zwischen den Partnerstädten hervor und meinte, „unsere Partnerschaft geht über das rein Symbolische hinaus.“ Günter Paulik, der frühere Bürgermeister von Neusalza-Spremberg, erinnerte in seinem Grußwort an seine erste Reise nach Riorges, die kurz nach der Wende stattfand. Daniel Frey, der Vorsitzende der Europa-Union Göppingen, gratulierte ebenso und überreichte einen Scheck zur Unterstützung von Jugendprojekten in den Partnerstädten.

Im Rahmen der Feierstunde wurden außerdem die Vorsitzende des „Comité de Jumelage Riorges“, Elisabeth Dessaux, und der ehemalige Bürgermeister aus Riorges, Roland Devis, mit der Donzdorfer Bürgermedaille für ihre Verdienste rund um die Städtepartnerschaft ausgezeichnet.

Bereits am Tag zuvor hatten die Vorsitzenden der Partnerschaftsvereine im Rahmen eines musikalischen französischen Abends die Gelegenheit für Grußworte. Rudi Mehn, Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Europabaum ließ die 40 Jahre Partnerschaft zwischen Donzdorf und Riorges Revue passieren. Elisabeth Dessaux erinnerte an die Arbeit der Partnerschaftsvereine, die oft im Verborgenen wirkt. Auch Teresa Salinas Garcia aus Calasparra und Paul Cleary aus Elland lobten die enge städtepartnerschaftliche Freundschaften, die Donzdorf pflegt. Diese Freundschaft wurde durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das den Gästen wie auch den Gastfamilien geboten worden war, weiter intensiviert.

(Foto: Stadt Donzdorf)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de