Kurznews
Zell unter Aichelberg / Hauseigentümer überrascht Einbrecher / Mit einem waghalsigen Sprung entzog sich ein Unbekannter nach einem Einbruch seiner Festnahme.

27.10.2019 10:07 Uhr

Ulm (ots) - Mit Hilfe eines Hubschraubers suchte die Polizei am Samstagabend nach einem flüchtigen Einbrecher. Der Unbekannte stieg gegen 20.00 Uhr über ein Fenster in ein Haus in der Straße Brunnenwiesen ein. Als der Hauseigentümer wenige Minuten später zurückkam und den Einbrecher überraschte, flüchtete dieser ohne Beute über einen Balkon. Er sprang ca. drei Meter in die Tiefe und flüchtete unerkannt. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem Einbrecher ein, der als ca. 25 Jahre alt und zwischen 170-180 cm groß beschrieben wurde. Zur Tatzeit trug er eine eng anliegende Maske. Das Polizeirevier Uhingen nahm die Ermittlungen auf und sicherte Spuren.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de