Kurznews
Böhmenkirch - Berauschte Fahrt endet im Graben / Am Sonntag fuhr bei Böhmenkirch ein Mann gegen ein Schild und in den Graben.

04.11.2019 13:39 Uhr

Ulm (ots) - Gegen 19.30 Uhr erhielt die Polizei die Mitteilung, dass zwischen Eybach und Steinenkirch ein Auto im Graben steht. Die Polizei überprüfte die Strecke, sah das Auto im Graben und ermittelte den mutmaßlichen Fahrer. Der stand unter Alkoholeinwirkung, weshalb er Blutproben und seinen Führerschein abgeben musste. Der Sachschaden am BMW beträgt rund 5.000 Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Auch an dem Verkehrszeichen entstand Sachschaden. Der 41-Jährige sieht nun einer Strafanzeige entgegen. Hinweis der Polizei: Im Straßenverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum eigenen Schutz und dem Schutz anderer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de