Kurznews
Landkreis Göppingen - Schnellbus zwischen Fils- und Remstal erfolgreich unterwegs

04.11.2019 13:20 Uhr

Pressemitteilung Landratsamt Göppingen; Sebastian Hettwer:

Schnellbus zwischen Fils- und Remstal erfolgreich unterwegs

Die neue Regiobuslinie X93 ist vor allem in den Hauptverkehrszeiten sehr beliebt – durch Bauarbeiten auf der Remsbahn veränderte Anschlüsse vom 07.-10.11.2019

Die neue Regiobuslinie X93 verkehrt seit dem 15.06.2019 zwischen Göppingen und Lorch und verbindet damit die Fils- mit der Remsbahn. In Lorch bestehen Anschlüsse sowohl in Richtung Schorndorf, Waiblingen und Stuttgart als auch in Richtung Schwäbisch Gmünd und Aalen. Ebenso können in Göppingen Züge in Richtung Plochingen, Stuttgart und Geislingen erreicht werden.

„Unsere Beobachtungen zeigen, dass die neuen komfortablen Busse im Landesdesign „bwegt“ vor allem im Berufsverkehr, aber auch in Stoßzeiten des Schülerverkehrs sehr gut ausgelastet sind und freuen uns über diese Bereicherung des Busverkehrs in Göppingen“, stellt Sebastian Hettwer, Abteilungsleiter im Landratsamt Göppingen, fest.

Aufgrund von diversen Bauarbeiten auf der Strecke gibt es leider hin und wieder Verspätungen, die sich jedoch aufgrund der hohen Wendezeiten an den Endhaltestellen grundsätzlich nicht auf die Rückfahrt übertragen, sodass diese Linie gesicherte Anschlüsse an die Regionalzüge herstellt.

Vom 07.11.2019 bis zum 10.11.2019 wird zudem die Strecke der Remsbahn zwischen Schorndorf und Schwäbisch Gmünd aufgrund von Bauarbeiten vollgesperrt. Die Züge werden durch Busse ersetzt. In Lorch halten diese an Bussteig 4.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass sich dadurch die Fahrzeiten verlängern und nicht alle gewohnten Anschlüsse sichergestellt werden können.

Die Ersatzfahrpläne finden Sie unter: www.go-ahead-bw.de/unterwegs-mit-go- ahead/fahrplanabweichungen

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de