Kurznews
Göppingen/ Jebenhausen - Weihnachtsmarkt Waldeckhof

07.11.2019 15:42 Uhr

Pressemitteilung Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH; Jasmin Moretti:

Weihnachtsmarkt auf dem Waldeckhof

Am Samstag, den 30. November findet unser Weihnachtsmarkt zum neunten Mal von 12 bis 20 Uhr auf dem Waldeckhof in Göppingen-Jebenhausen statt.

Wie gewohnt bewirten wir unsere Gäste mit hofeigenen Leckereien aus dem Feuertopf und vom Grill, natürlich in bester Bio-Qualität.

Echte Handarbeiten und Originelles aus der Region erwarten unsere Besucher im Hofladen und an den gut sortierten Marktständen. Hier findet sich sicher noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Honig aus der Region, Töpferware, Schmuck, Holz- und Laubsägearbeiten, Gemälde und handgefertigte Kerzen aus der Kerzenwerkstatt des Kreisvereins Leben mit Behinderungen erwarten unsere  Besucher. Natürlich dürfen Groß und Klein auch in diesem Jahr unseren Hof und die Käseherstellung begutachten.

Zu Gunsten der Spendenaktion „Gute Taten“ wird Melanie Can LICHTTÜTEN verkaufen und natürlich darf auch der Nikolaus nicht fehlen. Ab 15 Uhr wird er den Kindern kleine Überraschungen überreichen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Zum Waldeckhof der SAB Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH

Der Waldeckhof der SAB Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH liegt direkt am Ortseingang von Göppingen-Jebenhausen. Bei der ökologischen Bewirtschaftung des Hofes werden von Langzeitarbeitslosigkeit betroffene und andere benachteiligte Menschen in der Garten-, Tier- und Hofpflege integriert.

Neben der Haltung verschiedener vom Aussterben bedrohter Haustier- und Nutztierrassen ist der Waldeckhof vor allem für seine hofeigenen Schafmilch- und Bioprodukte bekannt.

Die SAB gGmbH existiert bereits seit über 20 Jahren im Landkreis Göppingen. Ihr Ziel ist es, mit verschiedenen Projekten und Beschäftigungsmaßnahmen Menschen neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen. Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH sind das Katholische Dekanat Göppingen-Geislingen und das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenbezirkes Göppingen.

(Foto: Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de