Kurznews
Süßen - Von der Fahrbahn abgekommen / Am Donnerstag verlor eine 49-Jährige die Kontrolle über ihr Auto auf der B10.

06.12.2019 10:43 Uhr

Ulm (ots) - Die Frau fuhr gegen 20.15 Uhr auf die B10 in Richtung Ulm. Bei der Auffahrt Süßen-Ost kam sie nach einem Fahrfehler und leichter Glätte nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem sie einen Grünstreifen durchfuhr, blieb sie mit ihrem Vw an einem Maschendrahtzaun hängen. Den Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten Auto schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro. Ein zufällig vorbeifahrender Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Das konnte sie nach kurzer ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Polizei empfiehlt: Beim Fahren sowie beim Bremsen stets aufmerksam zu sein. Aktuell sind Glätte und Schnee oft schwer einzuschätzen oder werden unterschätzt. Ständige Aufmerksamkeit und angepasste Geschwindigkeit sind sehr wichtig, um Situationen richtig einschätzen und Unfälle vermeiden zu können.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de