Kurznews
Göppingen - KiTa-Plätze online vormerken

07.01.2020 15:53 Uhr

Pressemitteilung der Stadt Göppingen; Dejan Birk-Mrkaja:

KiTa-Plätze online vormerken

Kinder, die im Kindergartenjahr 2020/2021 einen Krippenplatz, Kitaplatz oder Schülerhortplatz benötigen, sollten bis Freitag, 14. Februar, über das Zentrale Vormerksystem angemeldet werden.

Das Onlineformular und ein Leitfaden sind auf der Homepage der Stadt Göppingen - Bildung - Kindertagesstätten hinterlegt. Die Platzzusagen seitens der Kindertageseinrichtungen werden bis Mittwoch, 25. März, versendet.

Es gibt unterschiedliche Betreuungsformen:
Regelkindergarten: 30 Stunden pro Woche Betreuungszeit mit täglicher Mittagspause werden von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie von Montag bis Donnerstag von 13:30 bis 16 Uhr angeboten.
Erweiterte Regelbetreuung: 30 Stunden pro Woche Betreuungszeit mit täglicher Mittagspause, sind an fünf Vormittagen und an zwei Nachmittagen möglich.
Zusammenhängende Öffnungszeiten: 30 bis unter 35 Stunden pro Woche sind von Montag bis Freitag, jeweils von 7 bis 13 Uhr, mit oder ohne Mittagessen buchbar.
Ganztagesbetreuung: Über 35 Stunden pro Woche mit Mittagessen werden von Montag bis Freitag von 6:30 bis 17 Uhr (bis 18:30 Uhr nur im Kinderhaus Spielburg) angeboten.
Betreute Spielgruppe für ein bis drei-jährige Kinder: 15 Stunden/Woche Betreuungszeit gibt es von Montag bis Freitag von 6:30 bis 17 Uhr im Schülerhort.

Vor der Vormerkung können gerne direkt Besuchstermine mit den KiTas vereinbart werden. Eine Übersicht über das gesamte vorhandene Angebot erhalten Interessierte auf der Internetseite der Stadtverwaltung Göppingen unter www.kitas.goeppingen.de. Mündliche Auskünfte erteilt das Referat Kinder und Jugend in der Pfarrstraße 11, Zimmer 204 oder Zimmer 102, Telefon 07161 650-5312. Dort und in allen Kindertageseinrichtungen ist auch ein Informationsflyer erhältlich.

Bei der Betreuung von Null- bis Dreijährigen arbeitet die Stadt eng mit dem Tagesmütterverein Göppingen zusammen. Informationen zur Betreuung durch Tagesmütter erhalten Interessierte unter Telefonnummer 07161 963310.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de