Kurznews
Böhmenkirch - Böhmenkirch erhält Breitbandförderung

07.02.2020 16:37 Uhr

Pressemitteilung Alex Maier MdL; Marcel Emmerich:

Böhmenkirch erhält Breitbandförderung

Die grün-schwarze Landesregierung bewilligt den Antrag auf Breitbandförderung der Gemeinde Böhmenkirch. Den Grünen-Landtagsabgeordnete Alex Maier freut das.

„Ich freue mich besonders, dass die Gemeinde Böhmenkirch vom Land im Rahmen der Breitbandförderung einen Zuschuss in Höhe von 25.200 Euro erhält. Das trägt dazu bei die Verlegung von Glasfaserleitungen zwischen Gussenstadt und Roggensteinhof zu verwirklichen. Durch diese Zusammenarbeit mit dem Land schaffen wir eine nachhaltige Infrastruktur für die digitale Zukunft“, sagt der Grünen-Landtagsabgeordnete Alex Maier.

„Die Förderung der digitalen Infrastruktur vor Ort ist zwingend, damit unter anderem die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen schnell im Netz unterwegs sein können. Gerade für Datentransfers, Online-Konferenzen oder Filme ist schnelles Internet heutzutage unabdingbar. Deswegen wird das Land das weiter mit Hochdruck unterstützen“, erklärt der Grünen-Landtagsabgeordnete Alex Maier.

Insgesamt investiert die Landesregierung bis 2021 mehr als eine Milliarde Euro in den Breitbandausbau – mit Erfolg. Die Zahl der Haushalte und gewerblichen Nutzer, die mit schnellem Internet versorgt sind, ist in Baden-Württemberg 2019 weiter gestiegen. Rund 90 Prozent aller Haushalte verfügen inzwischen über einen Internetanschluss mit mindestens 50 Mbit/s.

Die Fördermaßnahme ist Teil des Breitband-Förderprogramms 2020 des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration. Bewilligt wurden insgesamt 146 Förderanträge mit einem Volumen von 92,8 Millionen Euro: ein Rekord. Damit wurde bei der Übergabe am 7. Februar 2020 im Stuttgarter Innenministerium auf einmal so viele Breitbandmittel gewährt wie noch nie zuvor. Insgesamt profitierten 63 Zuwendungsempfänger in 28 Stadt- und Landkreisen.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de