Kurznews
Landkreis Göppingen - Trickbetrüger nutzen die Coronakrise

23.03.2020 14:33 Uhr

Pressemitteilung Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG; Soja Paunowa:

Trickbetrüger nutzen die Coronakrise

Der EVF wurde bekannt, dass sich Betrüger als Trittbrettfahrer der Coronakrise betätigen und versuchen die gegenwärtige Unsicherheit der Bürger auszunutzen.

Die Betrüger stellen sich als vermeintliche Mitarbeiter des örtlichen Wasserversorgers oder Stadtwerks bei den Bürgern vor und geben an, Trinkwasserproben aus der häuslichen Installation entnehmen zu müssen, die auf das Corona-Virus untersucht werden sollen.

Während die gutmeinenden Bürger, einen Betrüger zur „Trinkwasserentnahmestelle“ in den Keller begleiten, durchsuchen die weiteren „Probenehmer“ die Wohnung und entwenden dabei Wertgegenstände.

Die Energieversorgung Filstal teilt deshalb mit, dass in ihrem Versorgungsgebiet und in den von ihr betriebsgeführten Kommunen keinerlei Probenahmen in diesem Zusammenhang von ihren Mitarbeitern durchgeführt werden.

„Trinkwasser, das in Deutschland unter den allgemein anerkannten Regeln der Technik gewonnen, aufbereitet und verteilt wird, ist sehr gut gegen alle Viren, einschließlich der Coronaviren, geschützt“ betont Dr. Martin Bernhart, der Geschäftsführer der EVF.

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz der Unitymedia eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de