Kurznews
Göppingen - Heilsames Singen im Christophsbad Göppingen während der Corona-Krise jetzt als Internet- und Livestream-Angebot

06.04.2020 16:37 Uhr

Heilsames Singen im Christophsbad Göppingen während der Corona-Krise gibt es jetzt als Internet- und Livestream-Angebot:

Aufgrund der Corona-Krise und der damit verbundenen Infektionsgefahr kann aktuell das Singangebot „Heilsames Singen“ im Christophsbad leider nicht stattfinden. Die Chorleiterin des Sing to be happy-Chores Katharina und ihr Mann der Musiktherapeut Wolfgang Bossinger haben sich daher jetzt entschlossen, Abhilfe zu schaffen. Ab sofort gibt es ein Online-Mitsing-Angebot und am 9. April ein /Mitsing-Livestream/ um 16.00 Uhr auf der Website der Bossingers. Eingeladen sind nicht nur Teilnehmer des heilsamen Singens, sondern auch alle Bürgerinnen und Bürger der gesamten Region und darüber hinaus, die die gesundheitsfördernden Wirkungen des Singens erleben wollen*.*

„Es ist paradox,“ sagt der Musiktherapeut Wolfgang Bossinger, „denn eigentlich zeigen Studien, dass Singen das Immunsystem stärkt, Stresszustände herunterfahren und die Selbstwirksamkeit fördern kann – also Dinge, die wir gerade jetzt dringend benötigen – aber das geht eben momentan nicht gemeinsam, sondern nur Zuhause oder mit sozialem Abstand.“

Alle Termine zu diesen Online-Singangeboten und Mitsing-Livestreams, sowie viele Hintergrund-Informationen zu Singen und Gesundheit finden sich auf der Website der Bossingers, die neben ihrer Tätigkeit am Christophsbad auch eine eigene Singakademie betreiben und Singleiter ausbilden: www.healingsongs.de <http://www.healingsongs.de>

Facts-Box:

Heilsames Singen als Onlineangebot und Mitsing-Livestream **

für die Teilnehmer der Singangebote am Christophsbad und alle weiteren Interessierten.

Infos unter www.healingsongs.de <http://www.healingsongs.de>

Kontakt: (auch für Interviews) Katharina & Wolfgang Bossinger, Telefon: 0179-9297396. Email: singdichfrei@healingsongs.de <mailto:singdichfrei@healingsongs.de>, www.healingsongs.de <http://www.healingsongs.de>

Weiterführende Literatur: „Die Heilende Kraft des Singens“, Wolfgang Bossinger, Traumzeit-Verlag

Heilsames Singen im Christophsbad:

Das Klinikum Christophsbad Göppingen bietet seit dem Jahre 2006 für Patienten, Besucher, Mitarbeiter und sing-interessierte Menschen der Region das sogenannte /heilsame Singen/ an. Dieses Angebot findet jeden Donnerstag um 16.00 Uhr in der Kapelle der Klinik statt. Darüber hinaus gibt es noch den Sing to be happy-Klinik-Chor, der ca. 14tägig stattfindet.

An diesen Sing-Events nehmen regelmäßig bis zu hundert Sängerinnen und Sänger teil. Im Mittelpunkt steht dabei die gesundheitsfördernde Wirkung des Singens und das Erleben von Verbundenheit und Lebensfreude als wirksames Mittel gegen Vereinsamung und Depression.

Aus der großen Begeisterung der Teilnehmenden entstand im Christophsbad Göppingen unter Federführung der Musiktherapeutinnen und -therapeuten und engagierter Patienten die gemeinnützige Organisation Singende Krankenhäuser e.V. Der Verein setzt sich für die Förderung und wissenschaftliche Erforschung von heilsamen Singangeboten an Kliniken und Gesundheitseinrichtungen ein. Mittlerweile gibt es zahlreiche zertifizierte singende Krankenhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz. So ist auch das Christophsbad Göppingen ein „Singendes Krankenhaus“.

Katharina & Wolfgang Bossinger**

leiten zusammen mit ihren musiktherapeutischen Kolleginnen das heilsame Singen und den Sing to be happy-Chor am Christophsbad Göppingen. Sie gründeten die Akademie für Singen, Natur und Gesundheit. Als Sängerin und Musiktherapeut sind sie beherzte Gesangsaktivisten, sowie die Begründer von Singende Krankenhäuser e. V. Gemeinsam entwickelten sie eine fundierte Methodik des heilsamen Singens und geben diese in zahlreichen Weiterbildungen, Workshops und Vorträgen weiter. Sie veröffentlichten Fachbücher, Liederbücher, CDs und Filme zu den Themen heilsames Singen, Singen und Gesundheit. www.healingsongs.de <http://www.healingsongs.de/>


(Quelle+Foto: Klinikum Christophsbad)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Kuhnbergstraße 27
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de