Kurznews
Göppingen - Gefährliches Überholmanöver / Zu einem Unfall auf der Gegenfahrbahn führte das Überholmanöver eines Unbekannten Am Montag.

19.05.2020 11:43 Uhr

Ulm (ots) - Gegen 16.30 Uhr fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Seat von Hohenstaufen in Richtung Maitis. Hinter ihr fuhr eine 26-Jährige mit ihrem Citroen. In einer langezogenen Rechtskurve kam ein silberner Pkw mit Anhänger entgegen. Der überholte gerade in einem unübersichtlichen Bereich einen Radfahrer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden machte die Seat Fahrerin eine Vollbremsung. Die Citroen Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr dem Seat in das Heck. Bei dem Unfall erlitten beide Frauen leichte Verletzungen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 4.000 Euro. Der unbekannte Fahrer des silbernen Autos fuhr weiter. Hierbei soll es sich um ein älteres Autos mit Anhänger gehandelt haben. Den sucht nun das Polizei Göppingen (Telefon 07161/632360) und hofft auf Hinweise von Zeugen.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de