Kurznews
Lk Göppingen - Weitere 1,5 Milliarden Euro Corona-Hilfe

20.05.2020 17:06 Uhr

Weitere 1,5 Milliarden Euro Corona-Hilfe:

Die grün-geführte Landesregierung stellt ein zweites großes Hilfspaket im Umfang von 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung, um die Auswirkungen der Krise abzufedern. Der Grünen-Landtagsabgeordnete Alex Maier hält diese Unterstützung für unabdingbar.

„Seit Wochen setze ich mich dafür ein, dass das Land ein zweites Hilfspaket auflegt, um Wirtschaft, Kultur und Schulen zu Hilfe zu kommen. Ich bin deswegen froh, dass wir mit den Soforthilfen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro unsere Unterstützung weiterführen“, erklärt der Grünen-Landtagsabgeordnete Alex Maier.

775 Millionen Euro laufen in einen branchenoffenen Soforthilfefonds, 330 Millionen Euro stehen für Gastronomie und Hotellerie bereit und 240 Millionen Euro zur Absicherung des ÖPNV und des strukturellen Busverkehrs. „Diese Bereiche wurden durch die Beschränkungen wirtschaftlich besonders hart getroffen. Die Gastronomie musste die Türen lange geschlossen halten und Busunternehmen haben durch eingebrochenen Tourismus- und Ausflugsverkehr wichtige Einnahmen verloren. Der Busverkehr ist zentral für funktionierenden ÖPNV und daher ist das die richtige Reaktion", erklärt der Grünen-Landtagsabgeordnete Alex Maier.

Außerdem erhalten die Vereine 50 Millionen Euro, Kunst und Kultur 40 Millionen Euro und Schulen für digitale Geräte 65 Millionen Euro. „Wir haben nicht nur die Wirtschaft im Blick, sondern auch Vereine und Kultureinrichtungen, die keine Einnahmen durch Feste und Veranstaltungen generieren können. Damit der digitale Fernunterricht auch gelingt, braucht es mehr digitale Geräte. Schülerinnen und Schüler aus finanziell schlechter gestellten Familien werden folgerichtig bei der Anschaffung unterstützt“, so Maier.


(Quelle: Fraktion Grüne/ Marcel Emmerich)

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de