Kurznews
Geislingen - 15 ohne Gurt / Nicht nur Gurtmuffel kontrollierte die Polizei am Montag in Geislingen.

23.06.2020 16:50 Uhr

Ulm (ots) - Zwischen 17 und 21 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Geislingen im Stadtgebiet. Neben den 15 Fahrern, die nicht angeschnallt waren, hatten zwei weitere das Handy am Steuer. Einen 22-Jährigen stoppten die Beamten in der Eberhardstraße. Der VW-Fahrer stand mutmaßlich unter der Einwirkung von Drogen, weshalb er eine Blutprobe abgeben und sein Auto stehen lassen musste. Mit Verkehrskontrollen sorgt die Polizei für die Sicherheit auf den Straßen. Denn die Erfahrung der Polizei zeigt, dass sich durch intensive Kontrollen die Hauptursachen schwerer Verkehrsunfälle reduzieren lassen. Es geht der Polizei nicht darum, Geld einzunehmen, sondern darum, möglichst wenige Verletzte und Getötete auf den Straßen beklagen zu müssen. Die Polizei will, dass alle sicher ankommen.


Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Über uns

Die filstalwelle wird in das digitale Kabelnetz von Vodafone eingespeist und zusätzlich per Livestream verbreitet. Damit können im Kreis Göppingen rund 256.000 Zuschauer die filstalwelle empfangen.

Kontakt

Filstalwelle TV GmbH
Esslinger Straße 9
73037 Göppingen

07161 965939-0
07161 965939-9

redaktion@filstalwelle.de